AIDAmira

AIDA Cruises AIDAmira

Highlights:

  • Kleinkindgerechte Ausstattung für Ihre Unterkunft
  • Kulinarische Vielfalt dank 5 Restaurants und 7 Bars
  • Kids-Clubs und Teens-Programm
  • Verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Relaxen im Body & Soul Spa

Familienkreuzfahrt zu einzigartigen Zielen!

Auf einem der Selection-Schiffen von AIDA könnt ihr euch auf eine wunderbare Familienkreuzfahrt gefasst machen. Auf zehn Decks erwarten euch gleich fünf Restaurants und sieben Bars, sodass ihr zu keiner Tageszeit auf ein kulinarisches Erlebnis verzichten müsst und ein kühler Drink auch immer schnell gefunden ist – also Verwöhnprogramm pur! Egal, ob im östlichen Mittelmeer nach Griechenland und Italien oder zu einer spannenden Safari nach Afrika, auf der AIDAmira könnt ihr die unterschiedlichsten Abenteuer erleben!

Gut gestärkt können sich die Kids dann beim Spielen und Toben in den Kids-Clubs verausgaben, für jede Altersklasse ist ein spannendes Freizeitprogramm gesichert! Mama und Papa können zur gleichen Zeit an ihrer körperlichen Fitness arbeiten und das Fitnesscenter unsicher machen, an einem der Fitnesskurse teilnehmen oder sich von einem Personal-Trainer in Sachen Sport beraten lassen. Ein Wellnesscenter und ein großer Pool mit Sonnendeck sorgen zudem für ausreichend Orte, die zum Relaxen einladen.

Natürlich warten auch auf die kleinen Seefahrer tolle Aktivitäten an Bord der AIDAmira, denn dank der Kids-Clubs gibt es viele tolle Momente, die gemeinsam mit neuen Freunden erlebt werden können. Es wird gemalt, getobt oder an sportlichen Aktivitäten teilgenommen, die sich extra an die Kids richten.

Euren aufregenden Urlaubstag beendet ihr in den gemütlichen Kabinen und dürft euch neben Innen-, Meerblick- und Balkonkabinen auch auf Junior-, Deluxe- und Premiumsuiten freuen. Eine kleinkindgerechte Ausstattung sorgt für ein Wohlfühl-Ambiente bei Groß und Klein!

Euer Heim auf hoher See!

Innenkabine (Decks 7-10 & 12)

In den Innenkabinen könnt ihr es euch so richtig gemütlich machen. Mit 13 m² sind diese zwar nicht die größten, aber auf Komfort müsst ihr deshalb trotzdem nicht verzichten. Mit bis zu vier Personen könnt ihr es euch hier in Einzelbetten gemütlich machen. Es gibt zwar leider kein Fenster, doch einen Sat.-TV, der auf dem Zimmer für Unterhaltung sorgt. Die meiste Zeit eurer Reise werdet ihr sowieso euer Urlaubszuhause erkunden wollen. Neben dem Fernseher zählen ein Telefon und ein Safe zur Ausstattung und im Badezimmer erwarten euch ein Föhn, kuschelige Handtücher und Bademäntel sowie Duschlotion, Seife und Kosmetiktücher. Damit ihr zu jeder Zeit in eurer Kabine eine gute Zimmertemperatur vorfindet, sind diese mit einer Klimaanlage ausgestattet. Für besonders gemütliche Stunden in den Innenkabinen könnt ihr ein zusätzliches Kopfkissen bekommen. Lehnt euch zurück und macht es euch bequem!

AIDAmira Innenkabine

Meerblickkabine (Decks 7-10)

Wenn ihr den Blick aufs Meer einfach nicht missen möchtet, dann seid ihr in den 11 bis 17 m² großen Meerblickkabinen genau richtig. Die Kabinen sind mit der gleichen Ausstattung versehen, wie die Innenkabinen, verfügen aber eben zusätzlich noch über ein Fenster. Genießt rund um die Uhr den Blick auf die Wellen. Platz haben auch hier bis zu vier Personen.

AIDAmira Meerblickkabine

Balkonkabinen(Decks 9 & 10)

Wer sich in seinem Urlaubszuhause an Bord eines Schiffes auch einmal in privater Atmosphäre den Wind um die Nase wehen lassen möchte, ist in den Balkonkabinen gut aufgehoben. Auf ganzen 19 bis 23 m² könnt ihr es euch mit bis zu drei Personen wunderbar gemütlich machen. Auch in den Balkonkabinen findet ihr die Standardausstattung und dürft euch auf Komfort ohne Ende freuen. Das große Plus bei einem Aufenthalt in diesen Kabinen ist aber selbstverständlich der 4 bis 6 m² große Balkon, den ihr euer Eigen nennen dürft. Macht es euch in einem Liegestuhl oder sogar in einer Hängematte bequem und genießt den uneingeschränkten Blick auf das Meer!

AIDAmira Balkonkabine

Junior-Suite (Decks 10 & 12)

In den 27 bis 28 m² großen Juniorsuiten könnt ihr euch mit bis zu vier Personen so richtig wohlfühlen. Zusätzlich zur Standardausstattung, wie sie auch in den Innenkabine zu finden ist, steht euch hier gegen Gebühr eine Minibar zur Verfügung. Außerdem steht euch ein exklusiver Service aus verschiedenen Leistungen zur Verfügung: Genießt beispielsweise täglich euer Frühstück im Selection Restaurant und freut euch an eurem ersten Abend an Bord auf ein tolles Welcome-Menü in einem der À-la-carte-Restaurants. In der Kabine warten zudem Champagner, Obst und Pralinen zur Begrüßung auf euch. Für mehr Gemütlichkeit und Komfort auf den Zimmern sorgen zudem der Turn-Down-Service, das Kissenmenü aus dem ihr euer Lieblingskissen wählen dürft sowie verschiedene Suiten-Extras in der Kabine und eine Segafredo Kaffeemaschine. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, einen bevorzugten Check-In sowie ein Late-Check-Out am Abreisetag zu genießen. Ihr dürft euch zudem über einen bevorzugten Gepäckservice und den Concierge-Service freuen. Ein 5 m² großer Balkon rundet Ihr Urlaubszuhause auf hoher See ab!

AIDAmira Junior-Suite mit Balkon

Premium-Suite (Decks 7-10 & 12)

Aufgepasst, es geht noch größer! In den Premium-Suiten gehören euch ganz allein ganze 31 bis 48 m² Wohnfläche, auf denen ihr wunderbar eure Zeit verbringen könnt, wenn ihr von eurer Entdeckungstour über das Schiff zurückkommt. Ebenfalls super ist, dass ihr auch in diesen Kabinen die exklusiven Serviceleistungen nutzen könnt. Selbstverständlich steht euch hier auch die Standard-Innenausstattung zur Verfügung. Highlight der Premium-Suiten ist das 5 bis 23 m² große separate Sonnendeck auf dem ihr es euch mit bis zu fünf Personen problemlos gut gehen lassen könnt.

AIDAmira Suite

Deluxe-Suite (Decks 7-8 & 12)

Wie der Name schon verrät, wird ihr Aufenthalt in den Deluxe-Suiten ganz besonders einzigartig, denn auf eurer Reise über die Weltmeere stehen euch bei der Buchung einer solchen Kabine 48 bis 62 m² Wohnfläche zur Verfügung. Eure vierköpfige Familie hat damit ausreichend Platz, um auch während des Urlaubs ein kleines bisschen Privatsphäre zu genießen. Das dazugehörige separate Sonnendeck lädt auf 11 bis 15 m² zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Auch hier könnt ihr die exklusiven Serviceleistungen erwarten und euch im Familienurlaub einfach nur verwöhnen lassen!

AIDAmira Deluxe-Suite

Decks an Bord der AIDAmira

Daten & Fakten

HeimathafenGenua
Baujahr1999
Geschwindigkeit19 Knoten
Schiffslänge216 Meter
BordsprachenDeutsch
BordwährungEuro
ZahlungsmittelVISA, MasterCard, EC Karte (Giro Card/MAESTRO oder V-Pay), bar
Decks10 (davon 8 Passagierdecks)
Passagiere1.800
Kabinen700
Rollstuhlgerechte Kabinen2
Besatzung389
WLANGegen Gebühr
Ärztliche VersorgungHospital
WäscheserviceGegen Gebühr

Kulinarisch genießen!

Wenn ihr eure Kreuzfahrt mit der AIDAmira unternehmt, könnt ihr sicher sein, dass ihr kulinarisch immer gut verpflegt werdet. In gleich fünf Restaurants heißt es schlemmen was das Zeug hält und in sieben weiteren Bars findet ihr zudem immer einen leckeren Drink.

Markt Restaurant

Der Name verrät es schon: Im Markt Restaurant herrscht eine recht authentische Markt-Atmosphäre, in der ihr euch verschiedenste Gerichte schmecken lassen könnt. Bedient euch an Käse- und Schinkenspezialitäten, an Fisch, frischen Früchten und noch vielem mehr.

Explorer Restaurant

Im Explorer Restaurant werden euch feine Köstlichkeiten aus der internationalen Küche serviert. Hier findet sicher jeder einer leckeren Gaumenschmaus und auch die Getränke gehören zum kulinarischen Erlebnis dazu und müssen nur außerhalb der Hauptmahlzeiten gegen Gebühr erworben werden.

Buffalo Steak House

Fleisch-Fans werden im Buffalo Steakhouse mit Sicherheit fündig. Serviert wird in diesem À-la-carte Restaurant gegen Gebühr Fleisch erster Güte, sodass ihr ein traumhaftes Steak verputzen könnt. Das allerbeste daran ist, dass ihr außerdem am Tisch bedient werdet.

Selection Restaurant

Ein erstklassiger Service sorgt dafür, dass ihr euch regionale Köstlichkeiten und leckere ausgewählte Weine schmecken lassen könnt. Die Speisen und Getränke setzen sich aus den Highlights der AIDA Küche zusammen und können gegen Gebühr von euch verspeist werden.
              
Pool Grill

Einen leckeren Snack zwischendurch könnt ihr euch auf dem Sonnendeck des Schiffs schmecken lassen. Es warten unter anderem Burger, Pizza und viele andere kleine Leckereien auf euch. Außerhalb der Hauptmahlzeiten genießt ihr die Getränke hier gegen Gebühr.

Bars & Lounges

Wenn es bei euch Zeit für eine kleine Erfrischung wird, habt ihr sieben verschiedene Bars zur Auswahl, in denen ihr von einem leckeren Cocktail bis hin zu einem gemütlichen Kaffee immer das bekommt, was euer Herz begehrt. Im Café Mare bekommt ihr neben einem leckeren Kaffee auch Tee und tolle Schokoladenkreationen zum Naschen und könnt diese in urban-gemütlicher Atmosphäre genießen. Während Sie im Pool mit den Kids plantschen, sorgt die Pool Bar dafür, dass ihr immer eine Erfrischung zwischendurch bekommt und auch der AIDA Bar werdet ihr tagsüber wie abends fündig. In der Beach Bar & Lounge bekommen Sie besondere Cocktailkreationen serviert.

Wer am Abend bei musikalischer Unterhaltung einen Drink genießen möchte, der ist in der Mira Bar bestens aufgehoben. In der Vinothek wird euch zudem eine große Auswahl an offenen Weinen angeboten. In der Art Bar habt ihr die Gelegenheit, während eines Drinks zwischen Bildern und Fotografien namhafter Künstler entlang zu schlendern.

Kleine Seefahrer auf Abenteuerreise

Auf der AIDAmira heißt es auch bei den Kids Spaß ohne Ende haben. Denn: Vor allem im Kids-Club können alle drei bis elf Jahre alten Kinder ihren Spaß haben, neue Freunde finden und gemeinsam spielen. Für den Allerkleinsten Nachwuchs steht zudem in der Kindertoilette ein Wickeltisch bereit. Die Kids können nicht nur im Kids-Club toben und spielen, sondern ihr könnt die Spielsachen, Bücher und Malutensilien ausleihen, damit der Nachwuchs auch in der Kabine immer etwas zu tun hat.

Ein separates Teens-Programm sorgt dafür, dass auch die großen Geschwister immer eine Menge Spaß haben. Wenn sich die Kleinen ganz wie Mama und Papa fühlen möchten, können sie gegen Gebühr im Spa-Bereich am Kids&Teens-Wellness teilnehmen oder extra speziell auf die kleinen Seefahrer ausgerichtete Fitnesskurse besuchen. Entspannung pur ist bei Groß und Klein angesagt! Für mehr Aufregung und Ablenkung ist mit Ausflügen gesorgt, die ebenfalls rein speziell auf Teens ausgerichtet sind. So kann der größere Nachwuchs gemeinsam mit anderen Teens die weite Welt und fremde Kulturen auf eigene Faust, ohne Mama und Papa, entdecken.

Und auch kulinarisch wird natürlich für ihre kleinen Seeräuber bestens gesorgt, denn neben Kinderhochstühlen, die in den Restaurants bereitstehen, habt ihr die Möglichkeit, Gläschen und Fläschchen aufwärmen zu lassen – so wartet auf jedes Familienmitglied eine leckere Verpflegung.

Damit es auch auf den Zimmern für eure kleinen ein unvergesslicher Urlaub wird, steht euch in den Kabinen kleinkindgerechte Ausstattung zur Verfügung. Es stehen in diesem Fall ein Rausfallschutz, ein Babyphon, ein Windeleimer und Babykostwärmer, Bademäntel für die Kids sowie je nach Verfügbarkeit eine Babywanne und ein Tritthocker für euch bereit. Auf Anfrage erhaltet ihr auch Nachtlichter und könnt euch nach einer Reservierung vor Reisebeginn auf einen Buggy freuen. Babybetten lassen sich in die Balkon- und Meerblickkabinen nach Anfrage bestens integrieren. Sollte dann immer noch etwas fehlen, bekommt ihr unter anderem Windeln sowie Baby- und Kleinkinderbekleidung im Shop auf dem Schiff.

Aktivitätenvielfalt an Deck

Natürlich habt Ihr an Deck auch die Möglichkeit, euer ganz alltägliches Sportprogramm fortzuführen. Im Bereich Body & Soul Sport findet ihr ein Fitnessstudio mit modernsten Geräten, an denen trainiert werden kann. Im Fitnessstudio könnt ihr Herz-Kreislauf-Training sowie Muskelaufbau-Training machen. Zudem werden bis zu 30 verschiedene Fitness- und Entspannungskurse wie Cyberobics angeboten, in denen ihr an virtuellen Fitnesskursen mit Star-Trainern teilnehmt. Manche der Kurse sind nur gegen Aufpreis buchbar, ebenso wie die Nutzung der Power Plate, das TRX-Training, ein Fitness-Check, die Stoffwechsel-Pakete und das Personal Training. Auch Yoga und Meditation stehen auf dem Plan und eine Zen Lounge ist Teil der Bordeinrichtung. Nordic Walking ist ebenfalls an Bord möglich und ein Sportaußendeck sorgt dafür, dass ihr auch an der frischen Luft mit Blick auf das Meer Sport treiben könnt. Im Pool an Deck könnt ihr außerdem entspannt eure Bahnen ziehen. Für diejenigen unter euch, die es etwas freizügiger mögen, gibt es zudem einen FKK-Bereich.

Wer am Pool gerne ein Buch lesen möchte, kann sich die Lieblingsliteratur aus der Bibliothek besorgen. Und schon kann gemütlich auf dem Sonnendeck entspannt werden! Wenn ihr euch für Kunst interessiert, könnt ihr die Kunstgalerie sowie gelegentliche Kunstauktionen besuchen. Fotos bekommt ihr im Fotoshop. Für Unterhaltung am Abend sorgen zudem Shows im Theater sowie ein tolles Programm an Live-Musik in der AIDA Bar. Eure Glückssträhne könnt ihr gegen Gebühr im schiffseigenen Casino austesten.

Natürlich könnt ihr auch Shoppen gehen – und das nicht zu wenig! Im Bordshop bekommt ihr neben Mode und Schmuck für Groß und Klein selbstverständlich auch jegliche Art von AIDA Merchandise. Kosmetikartikel, Parfüm und Accessoires können ebenfalls von euch geshoppt werden.

Wenn euch das noch immer nicht genug Aktivitäten sind, habt ihr selbstverständlich auch die Möglichkeit gegen Gebühr am Ausflugscounter die unterschiedlichsten Ausflüge und Unternehmungen zu buchen. Wenn ihr vor Anker geht, dürft ihr euch auf Biken, Schnorcheln, Tauchen und Golf spielen!

Vom Alltag abschalten

Relaxen steht auf hoher See sehr weit oben auf der To-Do-Liste und wo geht das besser, als im Body & Soul Spa! Körper und Seele werden im Spa verwöhnt: Schwitzt in der Saunalandschaft in einer finnischen Sauna, einer Aromasauna oder dem Dampfbad und findet in den Ruhebereichen und Wellnessräumen vollkommene Entspannung. Whirlpools, Bäder und Duschen runden das Angebot ab und ihr habt die Möglichkeit, eine Erlebnisdusche auszuprobieren oder gegen Gebühr Thalasso und Shiatsu zu genießen.

In einer Wellness-Suite könnt ihr in privater Atmosphäre ein Spa-Angebot aus Sauna, Whirlpool, Wasserbett und besonderen St. Barth-Produkten genießen. Ihr Verwöhnprogramm kann gegen Gebühr mit einer von vielen Massagen abgerundet werden. Egal, ob ayurvedische Massage, Fußreflexzonenmassage, La Stone Massage, Lomi Lomi Nui oder eine klassische Massage, ihr werdet in jedem Fall fündig. Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen Entspannungs-Erlebnis ist, kann eines der Signature Treatments buchen, die thematisch eure Kreuzfahrt-Reise angepasst sind. Gebührenpflichtige Kosmetikanwendungen, eine Maniküre oder Pediküre im Nail Spa und ein Friseur runden das Programm ab. Lasst in der Ruheoase noch einmal die Seele baumeln, bevor ihr wieder auf Entdeckungstour über das Schiff geht.

Kreuzfahrten mit der AIDAmira

Weitere Schiffe von AIDA Cruises

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten