Itajaí

Itajaí

Wo Brasilien auf Deutschland trifft!

Lasst euch während eures Landgangs in der Stadt Itajaí ganz weit weg von zu Hause von einem Hauch deutscher Kultur und Architektur überraschen! Itajaí, gelegen an der Küste des Südatlantiks im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina, verfügt heute über den zweitgrößten Seehafen des gesamten Landes. Die Großstadt liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses Itajaí und wurde im 19. Jahrhundert von Auswanderern aus Deutschland und Portugal gegründet. Wie bereits erwähnt, lässt sich dies auch heute noch bei einer Besichtigung der Stadt erkennen, denn viele Bauten in der Stadt wurden dem deutschen Baustil nachempfunden und einige Einwohner sprechen heute noch immer die deutsche Sprache.

Die brasilianische Großstadt mit ihren mehr als 160.000 Einwohnern lädt euch also zu einer von Deutschland inspirierten Sightseeingtour ein. Teil eures Programms sollte daher auch unbedingt die Kirche Igreja Matriz do Santíssimo Sacramento sein, die sowohl von außen als auch von innen eine wahre Augenweide ist. Mit einer ganz besonderen Architektur weiß auch der Mercado Publico, ein ehemaliger Bauernmarkt, zu überzeugen. Besonders malerisch geht es auch am Yachthafen Marina Itajaí zu, während ihr im Museo Histórico de Itajaí einen interessanten Einblick in die Geschichte der Stadt erhaltet.

Ein Landgang in der brasilianischen Großstadt steht aber vor allem im Zeichen des Badens. Da hier stets angenehm warme Temperaturen herrschen, könnt ihr das ganze Jahr hinweg an den Traumstränden Itajaís relaxen und euch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Rund um die Stadt gibt es gleich mehrere beliebte Strände, besonders zentral gelegen ist jedoch der Brava Beach, der von Bars und Restaurants gesäumt wird. Wenn ihr für euren Strandaufenthalt hingegen auf ein wenig mehr Ruhe aus seid, dann seid ihr am Cabecudas Beach goldrichtig. Die Zehen in den weichen, warmen Sand stecken und sich die leichte Meeresbrise um die Ohren brausen lassen – hier lässt die Urlaubsstimmung nicht lange auf sich warten!

Auch um Itajaí herum gibt es so einiges zu erleben und zu bestaunen. Wanderlustige Familien gehen die Urlaubszeit auf dem Wanderweg Morro da Cruz aktiv an, während die Seilbahn, die sie in luftige Höhen über den Regenwald transportiert, mit tollen Aussichten auf die Stadt und das Umland zu bestechen weiß. Diese macht übrigens auch an der Station des Unipraias Park Camboriú Halt, der sich inmitten des Waldes befindet und wo ihr auf verschiedene Attraktionen gespannt sein könnt. Darüber hinaus eignet sich ein Landgang in Itajaí auch bestens für einen Abstecher zur nahegelegenen Stadt Blumenau, wo ihr aufgrund des Einflusses deutscher Einwanderer Fachwerkhäuser inmitten tropischer Pflanzenarten bestaunen und einmal im Jahr sogar das Oktoberfest besuchen könnt!

Karte:

Kreuzfahrten

Weitere Häfen auf eurer Südamerika-Kreuzfahrt

Santos

Santos

Brasilien

Eine der ältesten Städte Brasiliens entdecken

Montevideo

Montevideo

Uruguay

Lebendige Atmosphäre in der Hauptstadt

Buenos Aires

Buenos Aires

Argentinien

Kultur pur in Argentinien!

Punta del Este

Punta del Este

Uruguay

Strand, Shopping und Kultur in Uruguay!

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro

Brasilien

Die bunte Welt des Sambas und Karnevals!

Ilhabela

Ilhabela

Brasilien

Brasiliens größte Insel erkunden

Búzios

Búzios

Brasilien

Entspannung im Saint-Tropez Brasiliens

Ilhéus

Ilhéus

Brasilien

Traumstrände, Kakaoanbau und Sonnenschein!

Salvador

Salvador

Brasilien

Ein Zusammenfluss der Kulturen

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten