Helsinki

Helsinki

Charmante finnische Hauptstadt

Herzlich willkommen in der "weißen Stadt des Nordens"! Helsinki ist liebenswürdig und zeitgleich so außergewöhnlich anders als die anderen skandinavischen Hauptstädte. Besonders charmant wird die finnische Metropole am weiten, von Bäumen gesäumten Boulevard Esplanadi widergespiegelt. Die Verflechtung breiter Straßen und der neoklassizistischen Backsteingebäude erinnert ein wenig an die ehemalige russische Hauptstadt Sankt Petersburg.

Nach einem zerstörerischen Brand im Jahre 1808 wurde die Hauptstadt Finnlands komplett neu aufgebaut. So verwundert die jugendliche Atmosphäre auf den Straßen kaum. Vom Hafen aus führt eine Gasse mit Kopfsteinpflaster direkt in die Altstadt, wo man sich eine Sightseeingtour nicht entgehen lassen sollte. Der prächtige Dom, der sich auf dem Senatsplatz befindet, überragt das gesamte Stadtbild und ist von fast überall zu sehen. Die äußere Eleganz dieses Gotteshauses steht ganz im Kontrast zur eher spartanischen Inneneinrichtung. Auch der Präsidentenpalast und der kunterbunte Marktplatz sind einen Besuch wert. Direkt daneben befindet sich die älteste Markthalle Finnlands aus dem Jahr 1889.

Natürlich hat die Stadt Helsinki, die malerisch zwischen dem Meer und der grünen Natur liegt, noch mehr zu bieten! Im "Design District" sprühen die Galerien nur so vor Kreativität und auch die komplett in einen Felsen integrierte Temppeliaukio-Kirche wird euch sicherlich beeindrucken. Ein weiteres imposantes Gotteshaus ist die orthodoxe Uspenski-Kathedrale aus dem Jahr 1868, die mit den rötlichen Backsteinen und den 13 goldenen Zwiebeltürmen alle Blicke auf sich zieht. Ein UNESCO-Weltkulturerbe erwartet euch auf der Festungsinsel Suomenlinna, die dem Marktplatz vorgelagert ist. Hier findet ihr nicht nur ein schönes Stück Natur mit einer felsigen Küste, einigen engen Buchten und Museen, sondern auch die Festung selbst, die einst als Verteidigungsanlage gegen die Russen errichtet wurde.

Etwa 50 km von Helsinki entfernt liegt Porvoo, eine Stadt, die zu den ältesten und charmantesten an der Südküste Finnlands zählt. Ein Grund dafür könnte sein, dass Holz hier der vorherrschende Baustoff ist. Die niedrigen schmalen Häuser, die rot gestrichenen Schuppen und die Straßen mit Kopfsteinpflaster verleihen diesem Ort ein ganz besonderes Flair. Die Restaurants, die Cafés, die hübschen Galerien, die Museen und die Geschäfte mit Kunsthandwerk verleihen der Altstadt zusätzlich den Anschein, als wäre diese seit dem Mittelalter unverändert geblieben.

Karte:

Kreuzfahrten

Weitere Häfen auf eurer Ostsee-Kreuzfahrt

St. Petersburg

St. Petersburg

Russland

Unterwegs in einer der schönsten Städte des Baltikums

Tallinn

Tallinn

Estland

Eine Stadt wie im Märchen entdecken

Kiel

Kiel

Deutschland

Maritimes Flair an Deutschlands Ostseeküste

Warnemünde

Warnemünde

Deutschland

Ein charmantes Ostseebad mit altem Leuchtturm

Nynäshamn

Nynäshamn

Schweden

Natur pur und Segelspaß erleben

Hamburg

Hamburg

Deutschland

Willkommen in Deutschlands hohem Norden!

Kopenhagen

Kopenhagen

Dänemark

Zu Besuch bei der kleinen Meerjungfrau

Oslo

Oslo

Norwegen

Zu Besuch bei den Wikingern

Stockholm

Stockholm

Schweden

Nordisches Flair in Schwedens Hauptstadt erleben

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten