Le Havre

Le Havre

Von der Stadt der Liebe bis hin zu unverwechselbaren Naturschönheiten

Nicht umsonst trägt Le Havre genau diesen Namen: Als Küstenstadt mit dem zweitgrößten Hafen Frankreichs, in den die mächtige Seine mündet, kommt die Benennung des 200.000 Seelenortes nicht von ungefähr! Über den Ärmelkanal erreicht ihr auf eurem Kreuzfahrtschiff die Stadt im Nordwesten Frankreichs und könnt von dort aus die wundervollen Ecken der Normandie entdecken – denn genau in dieser Region befindet sich Le Havre. Die Lust auf Cidre, Calvados und Camembert, die Spezialitäten der normannischen Küche, solltet ihr also unbedingt mit dabei haben!

Le Havre hatte in der Vergangenheit ein schweres Päckchen zu tragen, denn während des zweiten Weltkriegs wurde die Stadt fast vollständig zerstört. Der Architekt Auguste Perret sorgte für den Wiederaufbau, der von 1946 bis 1964 stattfand, und kreierte so das ganz besondere Flair, das bis heute in der Stadt herrscht: Die wenigen Überbleibsel der Altstadt wurden nämlich in Einklang mit den wunderbaren, neuen Monumenten in die Stadt integriert, sodass sich ein harmonisches Stadtbild ergibt – macht euch während eines Spaziergangs durch Le Havre doch am besten selbst ein Bild! Ganz automatisch kommt ihr vorbei an der Église Notre-Dame, schreitet über die Uferpromenade und genießt einen herrlichen Blick auf den Hafen. Wenn ihr mit dem Drahtesel unterwegs seid, radelt ihr ja vielleicht auch noch durch das Villenviertel geradewegs auf die imposante Steilküste zu und legt eine Pause am schönen Sandstrand ein.

Die Hafenstadt bietet sich aber auch ganz hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung an: So könnt ihr das mittelalterliche Bergkloster Mont-Saint-Michel, das sich inmitten des Wattenmeeres befindet, zusammen mit den Kids erkunden, Normandies Hauptstadt Rouen mitsamt ihrer 700 Fachwerkhäuser und der Gros Horloge aus dem 16. Jahrhundert kennenlernen oder beispielsweise die schroffe Steilküste und die bekannten Steinbögen von Étretat besuchen – die Gegend hat so viel zu bieten, dass ihr euch kaum entscheiden werden könnt.

Der absolute Hit ist selbstverständlich ein Trip in die Stadt der Liebe: Paris! Taucht ein in einen Ort, der von Romantik, Mode, Gelassenheit und endloser Schönheit geprägt ist und lernt den Pariser Lifestyle ganz genau kennen. Ob der Eiffelturm, die Basilika Sacre Cœur, die Kathedrale Notre Dame, die prachtvollen Champs-Elysées, der Arc de Triomphe oder Montmartre – Paris ist immer eine Reise wert und sollte bei euch ganz oben auf dem Ausflugsprogramm stehen!

Karte:

Kreuzfahrten

Weitere Häfen auf eurer Westeuropa-Kreuzfahrt

Amsterdam

Amsterdam

Niederlande

Wasserwege und Kaufmannshäuser in Amsterdam

Hamburg

Hamburg

Deutschland

Willkommen in Deutschlands hohem Norden!

Rotterdam

Rotterdam

Niederlande

Den größten Seehafen Europas erleben

Southampton

Southampton

England

Die Vielseitigkeit Südenglands kennenlernen!

Zeebrügge

Zeebrügge

Belgien

Der belgischen Gemütlichkeit auf der Spur!

Bremerhaven

Bremerhaven

Deutschland

Stippvisite an der Nordseeküste!

Lissabon

Lissabon

Portugal

Ein Mix aus Kultur und wunderbarer Natur!

Belfast

Belfast

Nordirland

Eindrucksvolle Kombination von Geschichte und Zukunft erleben

Dublin

Dublin

Irland

Einmal quer durch die irische Hauptstadt!

Greenock

Greenock

Schottland

Entdeckungstour durch Schottlands ersten Nationalpark

Invergordon

Invergordon

Schottland

Zwischen schottischen Schlössern und Moorlandschaften

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten