Griechenlands bezaubernde Schätze entdecken

8-tägige Kreuzfahrt mit der AIDAblu – ab/bis Korfu
Reisezeitraum: Juni 2024 - Oktober 2024

Willkommen auf der AIDAblu, jassas Griechenland!

Schiff, ahoi! Eure Reise an Bord der AIDAblu startet auf der griechischen Insel Korfu, wo ihr das Kreuzfahrtschiff mit der ganzen Familie entert, um eure gemütliche Kajüte zu beziehen. Bei eurer Urlaubsunterkunft an Deck habt ihr vorab die Wahl zwischen kuscheliger Innenkabine, stilvoller Außenkabine mit Balkon und Meerblick oder luxuriöser Panorama-Deluxe-Suite. Nachdem ihr euer Wunsch-Urlaubszuhause bezogen habt, könnt ihr dem Alltagstrott von Deck nochmal kurz zum Abschied zuwinken und euch sodann der griechischen Sonne zuwenden. Leinen los, auf geht's in euer Mittelmeer-Abenteuer mit der AIDAblu.

Auf der achttägigen Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer erwarten euch sagenhafte Sehenswürdigkeiten, die von der Antike bis heute überdauert und nichts von ihrem Zauber verloren haben. Malerische Traumstände empfangen euch an Griechenlands Küsten mit sanft wogenden Wellen und feinem Sand. Und die mediterrane Küche verwöhnt euch mit frischen, regionalen Gaumenfreuden. Die entspannte Lebensart der Hellenen kann man dabei sogar schmecken. Schon Udo Jürgens besang den weit über die Landesgrenzen hinaus beliebten, griechischen Wein. Zu dem schwungvollen Urlaubs-Hit lässt sich sowohl an Bord als auch in den belebten Gassen der Inselmetropolen hervorragend das Tanzbein schwingen und in den idyllischen Sonnenuntergang schunkeln.

Bevor die AIDAblu in See sticht, habt ihr am ersten Tag noch Gelegenheit die wunderschöne Insel Korfu zu erkunden. Schon die österreichische Kaiserin Sissi hatte das Postkartenidyll für sich als Urlaubsdomizil entdeckt, weswegen ihr noch heute ihr prunkvolles "Achilleion" auf dem Eiland besichtigen könnt; Sissis ehemalige Sommerresidenz. Aber auch die alte Festung "Angelokastro" oder die bunten Gassen der Inselhauptstadt Kerkyra sind einen Besuch wert. Den zweiten Urlaubstag könnt ihr dann entspannter angehen lassen und ganz der Erholung und dem Ankommen auf Deck widmen. Lasst euch am Seetag im Body & Soul Spa verwöhnen, ladet euch in den Buffetrestaurants sämtlichen Leckereien auf die Teller oder genießt auf den Liegeflächen einfach ein ausgiebiges Bad in der Sonne oder in einem der Pools.

Komplett relaxt startet ihr dann an Tag drei mit der Entdeckungstour entlang hellenischer Highlights so richtig durch. Nach der herrlich ursprünglichen Natur rund um die venezianisch angehauchte Altstadt von Souda, schießt ihr an Tag vier auf Santorin zwischen den berühmten weißen Häusern samt blauer Kuppeln stilvolle Erinnerungsfotos, bevor ihr an Tag fünf in Kusadasi mit dem Besuch der prächtigen Ephesos-Ruinen eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmt. Und was darf bei einer Griechenland-Reise auf gar keinen Fall fehlen? Genau, eine Besichtigung der atemberaubenden Akropolis in Athen, wozu ihr an Tag sechs die Gelegenheit bekommt. Mit diesem Höhepunkt und vielen neuen Eindrücken im Gepäck legt ihr dann nach einem weiteren Seetag an Tag acht wieder in Korfu an und macht euch nach diesem großartigen Familienabenteuer auf in Richtung Heimat.

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

Schlemmen, schlemmen, schlemmen!

Acht Mal ein Genuss der Extraklasse! Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass eure Kreuzfahrt mindestens acht Tage lang ist, damit ihr auch die Chance bekommt, jedes Restaurant einmal auszutesten – glücklicherweise gibt es ja andernfalls auch mehrere Mahlzeiten an einem Tag, die sich zum Schlemmen bestens eignen! Getränketechnisch muss eure Reise mindestens zwölf Tage lang dauern, damit ihr jeden Tag aufs Neue eine andere Bar kennenlernen könnt – durstig müsst ihr also garantiert zu keinem Zeitpunkt sein.
 
Bella Donna Restaurant

Italien auf der Zunge! Im Buffetrestaurant Bella Donna könnt ihr euch jeden Tag aufs Neue auf köstliche Spezialitäten beispielsweise aus der Toskana, dem Tessin, aus Südtirol oder Sizilien freuen – Auf Pizza, Pasta sowie leckere Fisch- und Meeresfrüchtegerichte muss natürlich auch niemand verzichten! Und das Beste ist: Ihr speist und trinkt ohne zusätzliche Gebühren!
 
California Grill

Diesmal geht es in die amerikanische Küche – also falls ihr Lust auf Burger, Wraps, Cheesecake und Co. habt, seid ihr im Buffetrestaurant California Grill goldrichtig! Von Mittag bis Mitternacht könnt ihr sämtliche Leckereien hier schlemmen – außerhalb der Hauptmahlzeiten sind die Getränke in diesem Restaurant gegen Gebühr.
 
East Restaurant

Asiatisch? Damit kann die AIDAblu selbstverständlich ebenfalls dienen! In Buffetform werden euch die besten Leckereien der thailändischen, chinesischen, vietnamesischen, indonesischen oder laotischen Küche gezaubert – also lasst es euch schmecken, denn sowohl die Getränke als auch das Essen sind für euch inklusive!
 
Markt Restaurant

Wie auf dem Wochenmarkt spazieren gehen und an jedem Stand eine andere Leckerei probieren, egal, ob Käse, Schinken, Fisch aus dem Räucherofen oder Früchte und Gemüse – das Schlemmen wird hier großgeschrieben! Wie die anderen Buffet-Restaurants sind die Speisen auch hier inklusive.
 
Gourmet-Restaurant Rossini

Aus dem Menü oder à la carte könnt ihr euch so einige Leckereien, die von den Spitzenköchen für euch zubereitet werden, wählen – dazu gönnt ihr euch einen Wein und der Tagesabschluss wird gebührend beendet. Sowohl die Speisen als auch die Getränke erhaltet ihr in diesem Restaurant gegen Gebühr.
 
Buffalo Steakhouse

Fleischliebhaber sollten ein Abendessen im Buffalo Steakhouse keinesfalls verpassen! Gegen Gebühr könnt ihr euch vom American Beef bis hin zum American Bison die köstlichsten Steakvariationen schmecken lassen.
 
Sushi Bar

Sushi gibt es auf der AIDAblu natürlich auch! Frischer Fisch und Gemüse, in Reis eingewickelt, dazu eine würzige Sauce – gegen Gebühr könnt ihr euch die japanischen Röllchen auf der Zunge zergehen lassen.
 
Brauhaus

Die zünftige, deutsche Küche müsst ihr auf eurer Tour durch die weite Welt natürlich auch nicht vermissen – dem Brauhaus sei Dank! Die Speisen, die vom Schnitzel über die Haxe bis hin zu Bratkartoffeln reichen, sind für euch inklusive. Die Getränke, wie ein helles oder dunkles Bier oder eine Limo für die Kids, erhaltet ihr gegen Gebühr.

Langnese Happiness Station

Wenn ihr zwischendurch Lust auf ein Eis habt, seid ihr in der Eisbar by Langnese Happiness genau richtig. Hier werden euch frostige Träume erfüllt. Kreiert einen der beliebten Swirls mit den Zutaten und Toppings eurer Wahl. Wer lieber ein normales Eis bevorzugt, kann ein Kugeleis aus verschiedenen Sorten der Marke Carte D’Or wählen. Diejenigen, die es leichter mögen, werden natürlich auch nicht vernachlässigt und können eine der Softeisvarianten wählen.
 
Bars & Lounges

Sage und schreibe zwölf Bars bieten euch zu jeder Tageszeit einen Drink eurer Wahl an (gegen Gebühr) – ihr müsst euch lediglich entscheiden, in welcher Bar ihr als Erstes auf euren Traumurlaub anstoßen möchtet. Urlaubsgefühle pur werden insbesondere in der Ocean Bar oder der Beach Bar verbreitet, wer es sich gerade am kühlen Nass gemütlich gemacht hat, besucht am besten die Poolbar und lässt sich dort eine Cola, einen Cocktail oder einen Fruchtsaft schmecken.

Andere Urlauber könnt ihr am besten bei einem Drink in der AIDA Bar oder beim Feiern in der Anytime Bar treffen, während die erholungssuchenden Gäste in der Body & Soul Bar oder in der Time Out Bar an der richtigen Adresse sind. Alternativ halten die Blu Bar, die Pier 3 Bar, die Destille, das Café Mare sowie die Vinothek ihre Pforten für euch durstigen Urlauber offen – na dann sagen wir mal Prost!

Ein weiteres Highlight an Bord wird vor allem die Kaffeefans Luftsprünge machen lassen. Ab sofort müsst ihr auf der AIDAblu nämlich nicht mehr auf besondere Kaffeespezialitäten von Starbucks verzichten.

Sport macht glücklich, relaxen auch!

Ihr habt beim Essen ordentlich reingehauen und euch ist nun nach ein wenig Bewegung zumute? Dann mal los! Im Fitnessstudio könnt ihr an den modernen Geräten fröhlich vor euch hin trainieren, denn die Ausstattung umfasst die neusten Life Fitness Cardiogeräte und Tomahawk Indoorcycling Bikes. Wer etwas mehr Ansporn benötigt, kann sich natürlich auch einen Personal Trainer engagieren und sich zum Trainieren animieren lassen - speziellen Gesundheitstests und Ernährungsberatungen könnt ihr euch dabei nach Lust und Laune auch unterziehen! Cardioscan bietet euch zusätzlich Stoffwechselmessungen und Körperanalysen an, so habt ihr schnell das beste Trainingsprogramm für euren Körper entwickelt. Falls ihr lieber auf andere Weise zur Bewegung animiert werden möchtet, gibt es eine große Auswahl an Fitnesskursen, an denen ihr teilnehmen könnt: Bauch-Beine-Po, Rücken Fit, Bodystyling, Zumba, Tae Bo, Pilates, Yoga, Meditation oder Step-Aerobic – ihr habt die Qual der Wahl! Wolltet ihr nicht auch schon immer einmal die Power Plate ausprobieren? Auf der AIDAblu habt ihr auch dazu die Möglichkeit.

Laufen gehört zu eurer Leidenschaft? Dann nichts wie ab mit euch auf den Joggingparcours. Wenn ihr es lieber etwas langsamer angehen möchtet, dann könnt ihr euch auch beim Nordic Walking bewegen. Das Sportaußendeck ist aber nicht nur für den Laufsport wie gemacht, unter freiem Himmel lässt es sich hier auch ganz prima Basketball oder Volleyball spielen. Golfer sollten außerdem dem Golf-Driving-Cage einen Besuch abstatten, um auch auf hoher See den einen oder anderen Abschlag zu trainieren.

Nach dem Sportprogramm habt ihr euch eine Auszeit mehr als verdient – auf dem Pooldeck könnt ihr euch nicht nur bestens erfrischen oder im Whirlpool relaxen, die Liegen bieten sich darüber hinaus spitzenmäßig an, um die Sonne anzubeten, ein kleines Nickerchen einzulegen oder ein gutes Buch zu lesen. Ihr habt euren Lesestoff zu Hause vergessen? Dann schaut doch mal in der Bordbibliothek vorbei, dort werdet ihr sicher fündig. Ebenfalls entspannte Stunden lassen sich im 4D-Kino, beim Kickern und Billardspielen oder vor der Spielkonsole verbringen – die AIDAblu kann mit allem dienen!

Der Abend wird umso kunterbunter, wenn ihr euch von einer Show im Theatrium verzaubern lasst. Das Showprogramm umfasst unter anderem das faszinierende Musical Samsãra, welches die Geschichte eines diebischen Straßenjungen in der farbenprächtigen indischen Welt erzählt. Zusätzlich gehört eine einmalige indische, artistische Show mit Performance am Mallakhamb zu dem Programm im Theatrium. An Highlights auf der AIDAblu wird es euch also nicht fehlen. Euer Abend wird besonders spannend, wenn ihr eure Glückssträhne im Casino einmal austestet. Wenn ihr euren Sieg anschließend ein bisschen feiern möchtet, könnt ihr entweder die Live-Musik in der AIDA Bar genießen oder eine heiße Sohle in der Diskothek auf das Parkett legen.

Geld ausgeben macht im Urlaub doch ganz besonders viel Spaß! Also lasst euch auch auf der AIDAblu nicht davon abhalten und nutzt das tolle Shoppingangebot an Bord. Das moderne Shopkonzept hält nicht nur den AIDA-Shop mit den neusten Klamottentrends bereit, sondern gibt euch auch die Gelegenheit, ein noch größeres Angebot an Schmuck und Uhren sowie Wohn-Accessoires auf der Flaniermeile des Decks zu entdecken. So ist schnell ein ganz besonderes Urlaubsandenken gefunden. Im Fotoshop könnt ihr außerdem eure schönsten Familienschnappschüsse ergattern, während ihr in der Kunstgalerie sicher ein einzigartiges Werk findet, das sich über eurem Sofa bestens macht.

Ihr möchtet von eurem nächsten Hafen aus einen Ausflug mit der Familie unternehmen? Kein Problem! Gegen Gebühr bucht ihr am Ausflugscounter einen Ausflug, der ganz nach dem Geschmack eurer Lieben sein wird.

Wellness muss auch mal sein!

Willkommen im Saunaparadies des Body & Soul Spa auf der AIDAblu! Gerade als passionierter Saunagänger werdet ihr Augen machen, denn die Auswahl ist riesig: Na, ist euch heute nach einem Aufenthalt in der Aromasauna oder relaxt ihr lieber in der Biosauna? Können wir euch mit der Dampfsauna etwas Gutes tun oder verbringt ihr eure Wellnessauszeit am liebsten in der finnischen Sauna? Zwischen den Saunagängen könnt ihr immer wieder in der Ruheoase entspannen, euch unter der Erlebnisdusche abkühlen und euch mental schon wieder auf die nächste Schwitzeinheit einstellen. Während ihr euch in der Sauna, unter der Erlebnisdusche und im Ruheraum ganz umsonst erholen könnt, stehen euch gegen Gebühr etliche Anwendungen zur Auswahl, die euren Wellnessaufenthalt rundum perfekt machen: Gönnt euch doch eine Ayurvedische Massage, lasst euch bei einer klassischen Massage durchkneten oder tut euch beispielsweise nach einem langen Ausflug mit einer Fußreflexmassage etwas Gutes. Verschiedene Kosmetikanwendungen, Maniküre, Pediküre, Körperpackungen und vieles mehr gehören darüber hinaus zum wunderbaren Angebot des Spa-Bereichs. Wer seinen Teint noch etwas bräunen möchte, kann gegen Gebühr außerdem unter dem Solarium verweilen, während ihr beim Friseur goldrichtig seid, wenn ihr eure Frisur einfach nicht mehr sehen könnt – wie zu Hause zahlt ihr auch an Bord für euren Friseurbesuch.

Ihr möchtet in japanische Welten eintauchen? Zahlt einfach einen Eintrittpreis und schon seid ihr in der Wellnessoase! Auch dort könnt ihr im großen Whirlpool entspannen, eine Erlebnisdusche genießen und im Ruheraum die Seele baumeln lassen. Das gläserne Dach lässt sich aufschieben, wann immer das Wetter mitspielt. Die Sonne scheint? Dann ab mit euch auf das Sonnendeck! Im Wintergarten sowie auf den Vita Life-Entspannungsliegen lässt es sich ebenfalls ganz prima relaxen: Dazu ein Drink oder eine Frucht von der Wasser-, Tee- und Obstbar und euer Aufenthalt in der Wellnessoase könnte nicht schöner sein!

Wenn ihr ganz unter euch sein wollt, dann solltet ihr gegen Gebühr eine Wellness-Suite buchen! Eine Sauna, ein Balkon, ein Whirlpool und ein Wasserbett sowie wunderbare Beautyanwendungen lassen euch wie auf Wolke 7 schweben!

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

So viele Kinderhighlights!

Eure Kinder werden aus dem Jubeln gar nicht mehr herauskommen – Jipppiiiiieh!

Auf geht’s in den Kids-Club, wo nach Herzenslust gespielt, getobt und gelacht wird: Eure Minis sind drei bis sechs Jahre alt? Die Seepferdchen heißen eure Kleinen willkommen, während Sieben- bis Neunjährige bei den Delfinen rundum gut aufgehoben sind. Bei den Sharks werden sich die älteren Geschwister zwischen zehn und elf Jahren pudelwohl fühlen und sicher ganz schnell neue Urlaubsfreundschaften schließen: Von Basteln und Malen über Geschichtenlesen und Toben bis hin zum gemeinsamen Essen geht es von vormittags bis abends im Kids-Club so richtig rund; insbesondere das Spielschiff und der Pool mit toller Rutsche wird den Mini-Piraten sicher gefallen! Und auch außerhalb der Betreuungszeiten wird es garantiert nicht langweilig, denn Spielsachen, Bücher und Malutensilien können sich eure Sprösslinge jederzeit ausleihen. Und erst die Workshops, die regelmäßig auf die Beine gestellt werden, überzeugen eure Mäuse sicher: Musik, Wellness, Sport oder kreatives Arbeiten – nicht nur für Mama und Papa, sondern auch für euren Nachwuchs wird die AIDAblu zu einem absoluten Urlaubsparadies.

Minis unter drei Jahren kommen selbstverständlich auch nicht zu kurz, denn beim Krabbeltreff, bei dem ihr gemeinsam mit euren Babys und Kleinkindern auf andere Eltern und kleine Kids trefft, haben auch eure ganz Kleinen die Möglichkeit, erste Freundschaften zu schließen. In eure Kabine könnt ihr auf Wunsch ein Babybett bekommen und auch praktische Dinge, wie einen Babykostwärmer, eine Wanne, ein Töpfchen oder einen Toilettenaufsatz werden euch gerne zur Verfügung gestellt. Ein Babyphone sowie ein Buggy für eure Familienausflüge wären natürlich auch nicht schlecht – buchen könnt ihr diese beiden Dinge ganz praktisch vor Reisebeginn und eurem sorgenfreien Urlaub steht nichts im Wege.

Eine Altersgruppe wollen wir natürlich nicht vergessen: Eure Teens! In ihrer eigenen Lounge "Hype" fühlen sich die coolen Kids zwischen 12 und 17 Jahren sicher ganz besonders wohl, denn chillen und abhängen macht in dieser elternfreien Zone ganz besonders viel Spaß! Aber auch die Programmpunkte, die für die Jugendlichen auf die Beine gestellt werden, können sich sehen lassen: Ob Poolaktionen, Sport, Musik, Fitnesskurse, Kinoabende oder Wellnessangebote – die Halbstarken werden sich schon fast wie die Erwachsenen fühlen.

Mediterrane Abenteuer für Mini-Matrosen

Nicht nur das kunterbunte Freizeitangebot der AIDAblu bringt Kinderaugen zum Leuchten, auch während der aufregenden Landausflüge gibt es so einiges für Groß und Klein zu entdecken. Das ist ja das Schöne an einer Kreuzfahrt: Was gibt es Tolleres, als einen Urlaubsort nach dem nächsten gemeinsam auszukundschaften?

Am An- und Abreisetag eurer Griechenland-Kreuzfahrt könnt ihr auf Korfu rund um den Korissions-See in Halikounas heimische Tiere wie Schmetterlinge, Schildkröten und Flamingos beobachten oder mit der Fähre auf die Mäuse-Insel schippern. Hier lohnt sich ein Besuch des hübschen Vlacherna-Klosters. Am Strand können die Kleinen nach Krebsen suchen oder Sandburgen bauen. An Tag drei bietet sich bei eurem Landgang auf Kreta eine Wanderung durch die spektakuläre Imbros-Schlucht an. Alternativ lernen kleine Piraten bei einem Besuch des Nautischen Museums in Chania einiges über die Seefahrt dazu. Hier werden Schiffsmodelle in Originalgröße ausgestellt, wie zum Beispiel ein nachgebautes minoisches Schiff aus der Bronzezeit. Das neu gewonnene Wissen können die kleinen Seeräuber zurück an Deck der AIDAblu direkt mit ihren Freunden aus dem Kids-Club teilen. Auf Santorin an Tag vier bestaunen Nachwuchs-Geologen den schwarzen Sandstrand von Perissa oder kommen bei einer Besichtigung der Ausgrabungsstätte Akrotiri auf ihre Kosten.

An Tag fünf erwartet euch eine geführte Besichtigung durch die Ruinen von Ephesos. Die antike Stadt zählt zu den ältesten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Altertums im gesamten kleinasiatischen Raum. Nach eurem Besuch werdet ihr noch ins nahegelegene Leder-Outlet gefahren, wo ihr nach einer kurzen Vorführung der traditionellen Herstellung, Gelegenheit bekommt, einzigartige Souvenirs zu shoppen. Eine Tour durch die berühmte Anlage der Akropolis in Athen ist sicherlich das Highlight jeder Griechenland-Reise. Am sechsten Tag könnt ihr aus verschiedenen Besichtigungstouren auswählen und danach noch einen entspannten Bummel durch die bunten Gassen des Plaka Altstadtviertels machen. So lebt man griechische Gelassenheit!

Erholsame Nächte inklusive!

Innenkabine (Decks 5-9)

Eins, zwei, drei oder vier liebe Menschen können die 13,5 m² großen Innenkabinen ihr vorläufiges Zuhause nennen. Und die Innenkabine beherbergt so einiges, das euch einen sehr angenehmen Urlaub bescheren wird: Das Badezimmer glänzt mit einer Dusche, einem Föhn sowie einem WC, die Klimaanlage versorgt euch mit ausreichend kühler Luft, der Safe beherbergt all eure liebsten Wertgegenstände und das Sat-TV sowie das Radio sorgen für ordentlich Stimmung in der Bude. Ein Telefon steht euch zur Verfügung, falls ihr die lieben Daheimgebliebenen einmal anrufen wollt. Licht in die Innenkabine zaubert der Fernseher, wenn ihr den Kanal mit der Bordkamera auswählt. So erlebt ihr morgend den Sonnenaufgang.

AIDAblu Innenkabine

Meerblickkabine (Decks 4-6)

Ebenfalls für bis zu vier Familienmitglieder sind die 14 bis 16,5 m² großen Meerblickkabinen vorbestimmt – und wie könnte es anders sein, als dass euch in den Meerblickkabinen ein Fenster erwartet, das euch ein wundervolles Meerespanorama bescheren wird. Ansonsten dürft ihr euch auf die gleiche Ausstattung wie auch in den Innenkabinen freuen. Bitte beachtet, dass die Aussicht in einigen dieser Kabinen auch ein wenig eingeschränkt sein kann.

AIDAblu Meerblickkabine

Balkonkabine (Decks 5-9)

Ihr wünscht euch nicht nur einen atemberaubenden Meerblick, sondern gleichzeitig die Möglichkeit, frische Luft zu schnuppern oder gar mit der frischen Seeluft um die Nase zu entspannen? Dann haben wir hier ein ganz besonderes Angebot für euch: Die 17,5 bis 23 m² großen Balkonkabinen! Zu viert könnt ihr es euch so richtig kuschelig machen und neben der Standardausstattung könnt ihr euch an einem 3 bis 6 m² großen Balkon erfreuen – zwei Stühle und ein kleiner Tisch stehen für euch ebenfalls bereit!

AIDAblu Balkonkabine

Panorama-Balkonkabine (Deck 12)

Darf es noch ein bisschen mehr Panorama sein?! Auf Deck 12 befinden sich die Panorama-Balkonkabinen mit einer Größe von 21,5 m², die ihrem Namen alle Ehre machen. Denn es erwartet euch sowohl ein 4,5 m² großer Balkon als auch ein wundervolles Meerespanorama lassen keine Urlauberwünsche offen – also schnappt euch eure drei Lieben und checkt ein! Zusätzlich verfpgen sie natürlich über die gleiche Ausstattung wie die Innen- und Außenkabinen.

AIDAblu Panorama-Balkonkabine

Panorama-Suite (Deck 12)

28 m² und ein Panorama, das euch noch lange in Erinnerung bleiben wird – willkommen in den Panroama-Suiten! Gleich mehrere Fenster sorgen dafür, dass ihr direkt nach dem Aufstehen schauen könnt, ob ihr schon das nächste Ufer erreicht habt. Hinzu kommt noch die wunderbare Standardausstattung und bis zu vier Urlauber werden die glücklichsten Menschen auf dem Meer sein. Ohhh, das Wichtigste hätten wir ja fast vergessen, denn ihr könnt noch ein klitzekleines bisschen glücklicher gemacht werden: Durch die ganz besonderen Suiten-Leistungen, die euch erwarten! Für Eltern und Kids gibt es Bademäntel und Frotteeslipper, außerdem werdet ihr Badetabs und Körperemulsionen im Badezimmer verwöhnt. Nützliche Dinge, wie eine Kofferwaage, ein Schuhlöffel, eine Kleiderbürste sowie ein Stockschirm bekommt ihr noch oben drauf. Das ganz besondere Highlight erwartet euch vor dem Schlafengehen: Der Turn-Down-Service bereitet euch das Bett so vor, dass ihr einfach nur noch hineinschlüpfen müsst. Vorher sucht ihr euch aber noch euer Lieblingskissen aus dem Kissenmenü aus – herrliche Aussichten, oder?

AIDAblu Panorama-Suite

Junior-Suite (Decks 7-9)

In den Junior-Suiten dürft ihr euch zu viert nicht nur auf 34 bis 42 m² ausbreiten, auch einen 10 m² großen Balkon könnt ihr euer Eigen nennen – zusammen mit der Standardausstattung und den besonderen Suiten-Leistungen wird euer Urlaubsaufenthalt für Klein und Groß zu einem erholsamen Erlebnis!

AIDAblu Juniorsuite

Suite (Decks 8 & 9)

Nein, in den 51 bis 55 m² großen Suiten erwartet euch kein Balkon … Es kommt viel besser! Denn alle der bis zu vier Suitenbewohner finden sicher einen Platz auf dem 15 bis 25 m² großen Sonnendeck. Darüber hinaus gibt es die gleiche Ausstattung sowie die Annehmlichkeiten, die in den Suiten vorhanden sind, für euch.

AIDAblu Suite

Deluxe-Suite (Decks 6 & 8)

Über noch mehr Platz in der Kabine als auch auf dem Sonnendeck dürft ihr euch in den Deluxe-Suiten freuen. Breitet euch mit bis zu fünf Familienmitgliedern auf 56 bis 87 m² aus und relaxt auf dem 12 bis 40 m² großen Sonnendeck. Selbstverständlich werdet ihr auch in den Deluxe-Suiten mit den ganz besonderen Leistungen sowie der Standardausstattung verwöhnt.

AIDAblu Deluxesuite

Premium-Suite (Deck 7)

Befindet sich eure Premium-Suite am Bug des Schiffes, ist euer Sonnendeck 16 m² groß, liegt sie hingegen am Heck, relaxt ihr nach Herzenslust auf bis zu 25 m². Die Suite an sich glänzt mit bis zu 61 m², die eure bis zu vierköpfige Familie zum Wohlfühlen einlädt – Suitenleistungen inklusive!

AIDAblu Premiumsuite

Panorama-Deluxe-Suite (Deck 12)

Die absolute Unterkunft der Extraklasse ist auf Deck 12 zu Hause und verspricht euch einen Rückzugsort der ganz besonderen Art: Die Panorama-Deluxe-Suite können auf den 54 m² nicht nur bis zu vier kuschelweiche Schlafmöglichkeiten beherbergen, neben den sowieso schon supertollen Suitenleistungen dürft ihr euch auf eine Whirlwanne, eine Wellnessdusche, eine Minibar (gegen Gebühr), eine Wii Fit sowie eine iPod-Station freuen – fühlt euch wie Gott in Frankreich!

AIDAblu Panorama-Deluxe-Suite

Decks an Bord der AIDAblu

Leistungen an Bord der AIDAblu

Inklusivleistungen

Kabinen und Suiten

Sämtliche Hafengebühren sowie die Unterbringung in der Kabine eurer Wahl sind selbstverständlich bereits im Reisepreis inklusive. Ihr braucht es euch in eurer behaglichen Kajüte oder eurer komfortablen Suite also nur noch gemütlich zu machen. 

Betreuung der kleinen Seefahrer

Alle Mini-Matrosen zwischen drei und elf Jahren sowie alle Teenies zwischen zwölf und 17 Jahren dürfen sich innerhalb der Kinderbetreuung an Bord auf ein spannendes, abwechslungsreiches Freizeitprogramm freuen. Mit vielen gleichaltrigen, neuen Freunden sind die Kids bei den Gastgebern in guten Händen.

Griechische Gourmet-Momente

Wann immer der kleine oder große Hunger ruft, schlemmt ihr euch durch die Buffetrestaurants mit mediterraner oder asiatischer Küche. Die Vollpension-Verpflegung sowie Softdrinks, Bier und Tischwein zu den Mahlzeiten und sogar auch schon anfallende Trinkgelder sind ebenfalls bereits im Preis inklusive.

Sport und Freizeit

Ganz egal, ob ihr eine Runde am Pool entspannen oder auf der Joggingstrecke an Deck drehen wollt – die AIDAblu bietet euch zahlreiche gratis Gelegenheiten, um euch nach Lust und Laune auszupowern oder zu erholen. Aber nicht nur das Sonnen und Baden am Pool sowie eine Auswahl an Fitnesskursen im Gym sind kostenfrei, sondern auch das bunte Unterhaltungsprogramm im Theatrium mit Shows, Musicals und Live-Musik.

Zusatzleistungen

Nektar und Ambrosia und andere Leckereien

Schon die alten Griechen wussten, wie man es sich kulinarisch richtig gut gehen lässt. Macht es Ihnen nach und schlemmt euch gegen einen Aufpreis durch die Spezialitäten- sowie À-la-carte-Restaurants an Bord. In der Diskothek und an den Bars sind die leckeren Getränke außerhalb der Mahlzeiten ebenfalls gebührenpflichtig.

Spannende Ausflüge

Eine Kreuzfahrt lebt besonders von den Erinnerungen, die ihr zusammen erschafft. Dank der zahl- wie variantenreichen Ausflüge bekommt ihr gegen Gebühr an jedem Hafen aufs Neue Gelegenheit zu einem gemeinsamen Abenteuer. Wie wäre es mit einer Städte-Tour durch Korfus Gassen, einem spritzigen Bootstrip zu den Vulkaninseln vor Santorin oder einem beeindruckenden Besuch der berühmten Akropolis in Athen?

Wohlfühl-Wellness und Spa-Freuden

Seemeile für Seemeile seht ihr den Alltag ein Stück weiter in die Ferne rücken! Im Body & Soul Spa sind die Nutzung der Sauna, des Whirlpools, der Erlebnisduschen und des Ruhebereichs kostenfrei. Die wohltuenden Massagen und herrlichen Kosmetikbehandlungen sind hingegen kostenpflichtig.

WLAN-Zugang und Telefon

Wer auch an Bord stets bestens vernetzt bleiben möchte, kann sich gegen Gebühr jederzeit mit dem WLAN-Netzwerk der AIDAblu verbinden und somit digitale Grüße in die Heimat senden oder mal eben kurz die Mails checken. Auch die Nutzung des Telefons ist gegen Aufpreis möglich.

Private Ausgaben

Während Shopping-Queens und -Kings in den zahlreichen Shops an Bord auf Schnäppchenjagd gehen, bieten Kunstliebhaber in der AIDA Galerie auf ganz besondere Souvenirs. Im Casino könnt ihr dann eure neu erstandenen Outfits zur Schau stellen und euer Glück beim Roulette oder Black Jack erproben. Legt euch also am besten ein kleines Shopping- und Freizeitbudget zur Seite. 

An- und Abreise

Eure Anreise auf die griechische Insel Korfu ist noch nicht im Reisepreis enthalten, kann aber auf Wunsch über AIDA hinzugebucht werden. Bei Buchung der Variante mit Flug sind auch die Transfers bereits inklusive. Gerne helfen wir euch bei der Buchung eurer An- und Abreise weiter!

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten