Mediterraner Charme in Italien, Spanien & Frankreich

9-tägige Kreuzfahrt mit der Costa Toscana – ab/bis Civitavecchia/Rom
Reisezeitraum: November 2022 - November 2022

Leinen los im Mittelmeer auf der Costa Toscana!

Hereinspaziert, hereinspaziert in euer Urlaubszuhause auf Zeit! Die Costa Toscana wird euch in den nächsten neun Tagen bei euren Streifzügen quer durch das Mittelmeer begleiten und euch wunderschöne Orte in Italien, Frankreich und Spanien zeigen. Start eures Abenteuers ist das italienische Civitavecchia in der Nähe der Hauptstadt Rom. Bevor ihr an Bord des Dampfers geht, solltet ihr es euch auf keinen Fall entgehen lassen, eine kleine Sightseeing-Tour durch die geschichtsträchtige Stadt einzulegen und auf den Spuren der alten Römer zu wandeln, die euch zu imposanten Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, zum Forum Romanum oder dem Petersdom bringen. Dann ist es auch schon Zeit, die Costa Toscana zu betreten und eure Kajüten aufzusuchen. Für jeden Geschmack ist hier die passende Unterkunft mit dabei – ob die Wahl auf eine Innen-, Meerblick-, Balkon- und Terrassenkabine oder doch eine der Suiten fällt, ist dabei ganz euch überlassen.

An Tag zwei eurer Reise lauft ihr bereits in den frühen Morgenstunden in den Hafen von Neapel ein. Die Stadt in Süditalien, die auch gerne als Herz des Mittelmeers bezeichnet wird, befindet sich nur unweit des berühmten Vulkans Vesuv und ist heute insbesondere als bedeutende Kunst- und Architekturmetropole berühmt. Danach habt ihr euch ein wenig Entspannung während eines Seetages redlich verdient und werdet am vierten Tag von der Schönheit Barcelonas überrascht. Egal, ob euch der Sinn nach Shopping, Kulturprogramm oder Entspannung steht: In der spanischen Großstadt werdet ihr fündig! Der fünfte Tag eurer Familienkreuzfahrt katapultiert euch an die Südostküste Spaniens in die Hafenstadt Valencia, in der malerische Sehenswürdigkeiten, religiöse Bauwerke und Plätze mit Kopfsteinpflaster nicht zu kurz kommen.

Im Anschluss schippert ihr gemeinsam ins französische Marseille an der wunderschönen Côte d'Azur, die sich mit ihrem Kulturreichtum, allerhand Sonnenstunden und typisch französischem Charme sicherlich nicht verstecken muss. Nächstes Zwischenziel: Savona! Ganz in der Nähe von Genua in Italien gelegen, habt ihr die Qual der Wahl, ob ihr Savona selbst oder doch lieber die Großstadt Genua erkunden möchtet, bevor euch die Costa Toscana an Tag acht nach Ajaccio bringt. Ajaccio liegt auf der Insel Korsika, die nicht ohne Grund auch gerne als Insel der Schönheit bezeichnet wird, denn dort gibt es eindrucksvolle Naturreservate und Parks en masse! Tag neun, der letzte Tag eurer Kreuzfahrt, bringt euch zurück zum Startpunkt ins mittelalterliche Civitavecchia, wo ihr noch einmal die Chance habt, all das zu unternehmen, was ihr an eurem ersten Urlaubstag nicht geschafft habt!

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

Schlemmen auf hoher See

Wenn eines auf eurer Kreuzfahrt mit der Costa Toscana nicht zu kurz kommt, dann sind es kulinarische Erlebnisse der Extraklasse! Euer Dampfer kommt mit insgesamt 15 Haupt-, Buffet- und Spezialitätenrestaurants daher, die euch in die verschiedensten Küchen unserer Welt entführen. Abgerundet wird das Verpflegungsangebot der Costa Toscana mit 18 Bars und Lounges, in denen ihr entspannt eure Urlaubszeit genießen könnt.

Hauptrestaurants

Auf der Costa Toscana erwarten euch ganze vier Hauptrestaurants, nämlich das Le Anfore, das L'Argentario, das L'Oliveto und das Il Vigneto Osteria. Die Speisekarte der vier Restaurants ist identisch. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch für verschiedene Menüs zu entscheiden, die euch dann am Tisch serviert werden. Diese könnt ihr übrigens mit dem Smartphone über die Costa App abrufen und schon vorher anschauen.

La Sagra dei Sapori Buffet

Das La Sagra sei Sapori ist das Buffetrestaurant der Costa Toscana: Hier könnt ihr eure Teller ganz nach eigenem Belieben zusammenstellen. Bedient euch an verschiedenen Themenbereichen, die mit allerhand Köstlichkeiten wie Pasta, Gemüse, Fisch oder Fleisch bestückt sind.

La Maremma

Im Buchungspreis inbegriffen ist die Schlemmerei im Restaurant La Maremma, das, passend zum Titel der Costa Toscana, seinen Namen einem Landstrich im Süden der Toskana verdankt. Buon Appetito!

Squok Restaurant

Ein Eldorado für die Mini-Feinschmecker! Im Squok Restaurant dreht sich nämlich alles um Familien: Aus kindgerechten Menüs könnt ihr hier eine große Auswahl an Speisen wählen, die der Küchenchef und sein Team sorgfältig für euch zubereiten und die im Anschluss am Tisch serviert werden. Das Squok Restaurant ist sowohl für Frühstück als auch für Mittag- und Abendessen geöffnet.

The Salty Beach Streetfood

Streetfood vom Feinsten! Im The Salty Beach Streetfood könnt ihr euch an einem entspannten Tag am Pool mit typisch italienischen Streetfood-Spezialitäten stärken, darunter Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte, aber auch mit frischem Obst.

Pizzeria Pummid'Oro

Seid gespannt auf typisch italienische Pizza mit knusprigem Boden! Belegt mit hochwertigen Zutaten und hergestellt aus langsam aufgegangenem Sauerteig, dürft ihr euch in der Pizzeria Pummid'Oro gegen Gebühr von der feinsten Küche Italiens verzaubern lassen.

Archipelago

Im Archipelago dreht sich alles um Gourmetküche! Die Gerichte, mit denen ihr hier gegen Gebühr verwöhnt werdet, wurden von den drei weltberühmten Köchen Bruno Barbieri, Hélène Darroze und Ángel León kreiert. Ein ganz besonderes Erlebnis!

Teppanyaki Restaurant

Gaumenschmaus und Kochshow in einem: Das Teppanyaki Restaurant zeigt euch gegen Gebühr, wie lecker und abwechslungsreich die japanische Küche sein kann und wird euch mit etlichen kleinen Leckerbissen, die traditionell auf einer Stahlplatte zubereitet werden, begeistern!

Sushino at Costa

Sushi auf einer Kreuzfahrt? Die Costa Toscana macht das mit ihrem Restaurant Sushi at Costa möglich! Handgerollte Nigiri, Maki, Sashimi und süße Mochi bereiten den Gästen ein authentisches japanisches Erlebnis, in dessen Genuss ihr gegen Gebühr kommen könnt.

Kiki Poke

Inspiriert von traditioneller hawaiianischer Küche, mixt man euch im Restaurant Kiki Poke gegen Gebühr die leckersten Zutaten zusammen und kreiert individuelle Bowls für jeden Geschmack. Das i-Tüpfelchen eures Besuchs ist dabei sicherlich die tolle Aussicht, die ihr vom Restaurant aus genießen dürft.

Green-Healthy Food @ Costa

Ihr seid ein Fan der gesunden Küche? Das gebührenpflichtige Green-Healthy Food @ Costa ist der ideale Anlaufpunkt für euch, wenn ihr viel Wert auf eine kalorienbewusste Küche mit gesunden Lebensmitteln legt. Der Geschmack kommt dabei aber ganz sicher nicht zu kurz!

Bellavista

Hier geht es besonders hochklassig zu! Das Restaurant Bellavista öffnet seine Pforten für die Gäste der Suiten und Grand Suiten und sorgt mit exquisiten Speisen für eine Geschmacksexplosion nach der nächsten!

Nutella at Costa

Herrlich süß und cremig! Im Nutella at Costa dreht sich alles um den bekannten Nuss-Nougat-Aufstrich. Stattet dem Café einen Besuch ab und lasst euch mit wunderbar duftenden Crêpes mit Nutella-Füllung verwöhnen. Ein perfekter Snack für zwischendurch!

Gelateria-Cioccolateria Amarillo

Kleine Erfrischung gefällig? Kleine und große Schleckermäuler werden der Gelateria-Cioccolateria Amarillo auf ihrer Kreuzfahrt sicherlich mehr als nur einmal einen Besuch abstatten und sich hier mit köstlicher Eiscreme und Schokoladen-Kreationen verzaubern lassen.

Caffè Vergnano 1882

Kaffee-Fanatiker, aufgepasst! Im Caffè Vergnano 1882 dreht sich alles rund um das allseits beliebte Heißgetränk. Der Kaffee, der hier serviert wird, stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus der Manufaktur Caffè Vergnano 1882. Mhhh, köstlich!

Kartell Cafè

Eine ganz besondere Kombination erwartet euch im Kartell Cafè. Hier könnt ihr nämlich nicht nur leckere, fruchtige Cocktails schlürfen, sondern gleichzeitig Produkte der Marke Kartell bestaunen und mithilfe eines Tablets erwerben. Wie wäre es mit einem neuen Möbelstück oder hochwertigen Wohnaccessoires made in Italy für euer Zuhause?

Bars & Lounges

An Bord der Costa Toscana habt ihr unzählige Möglichkeiten, euch einen erfrischenden Drink zu genehmigen oder euch in einer der 18 Bars in netter Gesellschaft niederzulassen. Im Heineken Star Club & Bistro dreht sich beispielsweise alles um das bekannte Bier, im Ferrari Spacio Bollicine serviert man gegen Gebühr besondere italienische Spirituosen und in der Campari Bar steht alles im Zeichen des beliebten Likörs. Ebenfalls mit dabei: die Aperol Spritz Bar, die Leonardo Grand Bar, die Infinity Bar und die Granducato Bar. Weitere Alternativen für eine entspannte Zeit bieten die Il Mattino Bar, die Bar Sport, die La Spiaggia Beach Bar, die Orizzonte Bar sowie die Versilia Bar.

Unterhaltung und Sport für die Großen

Lasst den Alltag in weite Ferne rücken! Wo geht das besser, als auf einem der schönen Außendecks der Costa Toscana? Euer Kreuzfahrtschiff verfügt insgesamt über 13 Pools und Whirlpools, die von wunderbaren Sonnenbänken umgeben werden und zum Seele-baumeln-lassen einladen. Wie wäre es mit einem Sonnenbad am "Versilia Beach", der an einen exklusiven Beachclub an der italienischen Riviera erinnert, einer Auszeit am "La Spiaggia Beach Club", auf der Infinity Terrasse oder am "Il Forte Beach"? Auch ein netter Spaziergang auf der Piazza dei Miracoli oder entlang des Skywalks, bei dem man 65 m über dem Meer läuft, ist Balsam für die Seele. Fühlt euch wie im siebten Himmel!

Auch die sportliche Betätigung kommt an einem Seetag nicht zu kurz. Powert euch im voll ausgestatteten TechnoGym-Fitnessstudio aus oder befördert auf dem 5er-Fußballplatz das Runde geschickt ins Eckige. Dank Multifunktionssportplätzen könnt ihr auch Basketball oder Volleyball spielen. Der perfekte Ort für Spiele und andere Animations-Programmpunkte erwartet euch auf der "Piazza del Campo" – toller Meerblick inklusive!

Das Unterhaltungsprogramm am Abend kann sich ebenfalls allemal sehen lassen: Lauscht entspannter Live-Musik, tanzt ausgiebig in der Diskothek, stellt euer Glück im gebührenpflichtigen "Casino Granducatio" unter Beweis oder testet euch im "Sala Giochi Arcade" gegen Gebühr durch die verschiedensten Spielautomaten! Das Herzstück des Schiffes erwartet euch im "Colosseo": Hier dürft ihr auf spannende Aufführungen wie Theater, Zauberer, Akrobaten, Musiker, Tänzer und andere internationale Künstler gespannt sein. Oder wie klingt die Teilnahme an einer Talentshow oder Themenparty, die von Kostüm-, über Revival- und White- bis hin zu italienischen Mottopartys reichen?

Ihr sucht noch ein paar Andenken an eine tolle Familienreise oder möchtet euch selbst mit einem neuen Kleidungsstück etwas Gutes tun? Dann durchstöbert die Galleria der Costa Toscana. Ob Designerladen, Boutique, Souvenirshop, Juwelier, Kosmetikprodukte, Foto-Shop oder National Geographic Expeditions Corner, hier werdet ihr sicherlich fündig!

Im Solemio-Spa verwöhnen lassen

Im "Solemio Spa" der Costa Toscana erwartet euch eine Oase des Wohlbefindens! Während der Nachwuchs mit dem kunterbunten Aktivitätenprogramm des Squok-Kinderclubs eingespannt ist, können sich die Erwachsenen eine lang ersehnte Auszeit nehmen und im Wellnessbereich des Kreuzfahrtschiffes ein wenig ausspannen. Die Annehmlichkeiten des Spas können von Gästen gegen Gebühr genutzt werden. Hier erwartet euch alles, was ihr braucht, um alles um euch herum zu vergessen: Schwitzt gemeinsam eine Runde in der Sauna, macht es euch im Dampfbad bequem oder lasst euch im Whirlpool durchsprudeln, während das Solarium ein wenig bei der Urlaubsbräune nachhilft. Und das Beste daran: Vom Wellnessbereich aus habt ihr einen tollen Ausblick auf das Meer. So fällt das Entspannen sicherlich nicht schwer!

Der "Solemio Spa" offeriert des Weiteren eine Reihe an Anwendungen für Schönheit und Gesundheit. Lasst euch mit wohltuenden Massagen wie zum Beispiel Hot-Stone-Massagen auf Wolke Sieben des Relaxens katapultieren oder tut eurem Körper bei verschiedensten kosmetischen Anwendungen etwas Gutes. Mit dabei sind zum Beispiel Gesichtsmasken zur Erfrischung und Straffung, Maniküre und Epilation. Für den zu eurer Kreuzfahrt passenden Haarschnitt steht euch der Friseur des Schiffes jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und auch beim Barbier könnt ihr euch rundum verwöhnen lassen.

Geist und Körper in Einklang bringen? Die Costa Toscana bietet verschiedene Kurse an, darunter Yoga, Pilates und Kinesis, die dazu beitragen, dass der stressige Alltag in ganz weite Ferne rückt.

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

Mini-Seefahrer, aufgepasst!

Gute Stimmung kommt auf der Costa Toscana insbesondere bei den kleinen Matrosen nicht zu kurz! Hierfür sorgt zum Beispiel der Aquapark "Splash". Hier können die kleinen Wasserratten allein oder mit Mama und Papa die rasanten Rutschen herunter preschen und letztlich im herrlich erfrischenden Wasser landen! Nach so viel Aufregung knurrt bestimmt schnell der Magen – wie gut, dass es auf eurem Dampfer sogar ein Familienrestaurant gibt, in dem allerlei kinderfreundliche Leckerbissen auf den Teller kommen!

Für richtig viel Halligalli sorgt auch der Squok-Kinderclub, in dem kleine und heranwachsende Abenteurer zwischen drei und 17 Jahren zwischen 09.00 Uhr und Mitternacht betreut und bespaßt werden, sodass die Kleinen ihre Urlaubszeit mit anderen Kids verbringen können und die Eltern auch mal die Chance haben, sich ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen. Das Programm für die Kids bis 11 Jahre umfasst Aktionen wie Schatzsuchen, sportliche Wettbewerbe, Tanz- und Karaoke-Veranstaltungen, Kostümparaden und auch Mottopartys. Einer der Urlaubstage auf dem Schiff ist außerdem voll und ganz einem bunten Animationsprogramm mit Peppa Pig gewidmet: Gemeinsames Malen und Basteln, Puzzeln und Mittagessen sorgen für einen unvergesslichen Urlaubstag!

Gegen einen kleinen Aufpreis organisiert das Animationsteam auch einen ganz besonderen Tag für den Nachwuchs, bei dem sich die Minis für einen Tag entweder wie eine Prinzessin oder ein Kapitän fühlen dürfen! Auch für die älteren Geschwister gibt es ein spannendes Programm im Squok-Club. Ob Tanz- oder Musikkurse, Sportturniere, Pool Partys mit Mitternachtsschwimmen, Themendinner oder Spiele in der Diskothek – da ist für jeden Geschmack etwas mit dabei! Im Squok-Club gibt es übrigens auch Xbox-Konsolen und Spin Master Games und gegen Gebühr betreut man hier im Rahmen des Baby Squok-Clubs sogar die ganz Kleinen! Natürlich könnt ihr, wenn ihr mit Baby anreist, auch eigenständig mit dem Nachwuchs im Squok-Club spielen.

Generell ist die Costa Toscana überaus kinderfreundlich: Geräumige Kabinen, Durchgänge und Aufzüge mit ausreichend Platz für Kinderwagen, Babybetten in der Kabine, Kinder-Badezimmer, Hochstühle im Restaurant, die Möglichkeit, Flaschen aufzuwärmen und Babynahrung zuzubereiten sowie eine bevorzugte Einschiffung sorgen für einen Rundum-sorglos-Urlaub!

Familienfreundliche Entdeckertouren

Zu einer rundum gelungenen Kreuzfahrt gehört es natürlich auch mit dazu, viele neue Orte zu entdecken. Wenn ihr mit den Kids nicht gerade das umfangreiche Freizeitangebot der Costa Toscana nutzt oder die Kids in der Kinderbetreuung eingespannt sind, bietet die Reederei bei den verschiedenen Landgängen eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten an, von denen sich auch einige dafür eignen, mit den Sprösslingen unternommen zu werden. Denn was gibt es Schöneres, als den Kleinen die große, weite Welt ein Stückchen näherzubringen?!

Bereits bei eurem ersten Stopp in Neapel gibt es spannende Möglichkeiten, um sich mit dem Nachwuchs die Zeit zu vertreiben. Ab in die Geschichte eintauchen könnt ihr bei einer Zeitreise in Pompeji oder ihr könnt, passend zum Urlaubsort, einen Kurs im Zubereiten neapolitanischer Pizza absolvieren. Auch in Barcelona habt ihr die Möglichkeit einiges zu erleben, von kulturellen und architektonischen Highlights bis hin zum Abstecher an den Stadtstrand, ist für jedes Familienmitglied etwas dabei. In Valencia hingegen können die Kids alles rund um die Meereswelt im Ozeaneum erlernen und sich von den Wundern der tiefen See überraschen lassen.

In der Metropole Marseille, die ihr an Tag sechs ansteuert, dreht sich alles rund um kulturelle Highlights – hier könnt ihr zum Beispiel das Marseille der Seefahrer kennenlernen! Ihr wolltet schon immer einmal einen Abstecher nach Monaco machen? Dazu habt ihr während eures Landgangs in Savona die Möglichkeit, denn von dort aus werden Ausflüge in das Fürstentum organisiert und man zeigt euch und den Kids alles rund um die Formel 1-Rennstrecke, die Altstadt und Casinos!

Eine Kabine für jeden Geschmack

Innenkabine (Deck 4-5, 8-12 & 14-17)

Euer eigenes Reich auf hoher See! Die Innenkabinen messen eine Größe von mindestens 13 bis 17 m² und bieten Platz für bis zu vier Personen. Für einen angenehmen Schlaf sorgen dabei ein Doppel- oder zwei Einzelbetten sowie zwei hohe Klappbetten für die dritte und vierte Person. Zu eurer Kabine gehört außerdem ein Badezimmer, in dem ihr neben einem WC auch eine Dusche, einen Föhn und Badetücher für den Pool vorfindet. Die weiteren Annehmlichkeiten der Innenkabinen umfassen eine individuell regulierbare Klimaanlage, einen Safe, einen Flachbild-Fernseher und ein Telefon. Gegen Gebühr könnt ihr euch darüber hinaus ins WLAN-Netz einloggen oder euch an der Minibar bedienen. Bucht eure Innenkabine entweder als Classic- oder als Premium-Version!

Costa Toscana Innenkabine

Außenkabine mit Meerblick (Deck 4-5)

Aufwachen mit Blick auf das Meer! Die Außenkabinen der Costa Toscana bestechen durch ihre Helligkeit und sind etwa 20 m² groß. Anders als in den Innenkabinen habt ihr hier ein Fenster; beachtet jedoch, dass sich dieses nicht öffnen lässt. Für die dritte und vierte Person gibt es hier ein Einzelschlafsofa und ein hohes Klappbett und auch die Außenkabinen könnt ihr entweder als Classic- oder Premium-Version buchen.

Costa Toscana Außenkabine

Balkonkabine (Deck 5, 8-12 & 14-17)

Die Meeresbrise auf dem eigenen, großen Balkon mit Sitzmöbeln genießen! Auch im Inneren glänzen die Balkonkabinen mit allerlei Geräumigkeit, denn sie messen zwischen 17 und 30 m². Neben einem Doppel- oder Einzelbett für die Großen gibt es für die dritte und vierte Person je nach Belegung entweder ein zusätzliches Einzel- oder Doppelschlafsofa. Wählt auch hier zwischen Classic- oder Premium-Kabine!

Costa Toscana Balkonkabine

Terrassenkabine (Deck 8-9)

Freut euch auf eure 27 bis 31,5 m² große, geräumige Kabine, an die eine Terrasse mit Veranda und Sitzmöbeln angeschlossen ist! Geschlummert wird hier auf einem Doppel- oder Einzelbett sowie einem Schlafsofa und einem Klappbett. Im Badezimmer werden Pflegeprodukte für euch bereitgestellt. Des Weiteren kommt ihr bei Buchung der Terrassenkabinen in den Genuss einiger zusätzlicher Extras wie einer bevorzugten Platzreservierung in den Restaurants, einer bevorzugten Einschiffung, einer Einladung zu einer privaten Cocktailparty und die Option, Mahlzeiten auf Wunsch in der Kabine zu genießen.

Costa Toscana Terrassenkabine

Suite (Deck 8-12 & 14-15)

Komfort pur erwartet euch in den Suiten des Dampfers: Neben einer exklusiven Lage bestechen die Suiten mit einem XXL-Balkon, einer Größe von 44 bis 53 m² sowie je nach Belegung einem Einzel- oder Doppelschlafsofa für die dritte und vierte Person. Zusätzlich zu den Annehmlichkeiten wie die der Terrassenkabine punkten die Suiten ebenso mit einem Ankleidezimmer, einer Auswahl an verschiedenen Kopfkissen und im Badezimmer mit einer Badewanne mit Whirlpoolfunktion sowie Bademänteln und Slippern. Kommt des Weiteren in den Genuss eines persönlichen Butlers, eines 24-Stunden-Kabinenservices, einer Flasche Sekt als Willkommensgeschenk, einem täglich frisch befüllten Obstkorb und Kanapees. Die Buchung einer Suite kommt zudem mit einer Bevorzugung bei Tischwahl und Essenszeiten, einem exklusiven Restaurant und dem Frühstücksservice daher.

Costa Toscana Suite

Grand Suite (Deck 9, 11-12 & 17)

Die Grand Suiten der Costa Toscana sind ausstattungsgleich zu den Suiten und deren luxuriöser Annehmlichkeiten. Zudem sorgt auf 53 bis 64 m² ein separater Wohnbereich dafür, dass ihr hier jede Menge Privatsphäre genießen könnt und es der ganzen Familie an nichts fehlen wird!

Costa Toscana Grand Suite

Decks an Bord der Costa Toscana

Lasst es euch gutgehen!

Inklusivleistungen

Euer eigenes Urlaubsnest

Innenkabine, Kabine mit tollem Meerblick oder mit eigenem Balkon oder doch eine luxuriöse Suite – für welche Unterkunft auch immer ihr euch entscheidet, diese ist natürlich im Reisepreis bereits inbegriffen. Auch anfallende Hafengebühren sind mit dem Reisepreis bereits abgedeckt.

Betreuung der Kids

Kids zwischen drei und 17 Jahren dürfen auf eine kunterbunte Kinderbetreuung mit allerlei Halligalli gespannt sein! Diese ist für die Gäste der Costa Toscana inklusive. So können die Kleinen ein wenig Zeit ohne die Eltern verbringen, während diese die freie Zeit zur Entspannung nutzen.

Verpflegung an Bord der Costa Toscana

Natürlich kommt auch der kulinarische Genuss auf hoher See nicht zu kurz. Da ihr eure Kreuzfahrt mit Vollpension bucht, kommt ihr in den Genuss von drei Hauptmahlzeiten am Tag in den Haupt- und Buffetrestaurants. Sogar der Nachmittagskaffee, ein Mitternachtsbuffet und Trinkgelder sind im Preis inbegriffen, sodass ihr euch voll und ganz dem Genuss hingeben könnt!

Unterhaltungs- und Freizeitaktivitäten

Ob ihr nun im Fitnessstudio trainieren, auf dem Multifunktionsplatz kicken, am Animationsprogramm auf der "Piazza del Campo" teilnehmen oder ein Sonnenbad an einem der Pools nehmen möchtet: Die Sport- und Freizeitaktivitäten sind gebührenfrei! Gleiches gilt auch für etwaige Live-Musik, Tanzen in der Diskothek, Aufführungen im "Colosseo" sowie all die Partys und Veranstaltungen, die auf der Costa Toscana organisiert werden.

Zusatzleistungen

Bars und Spezialitätenrestaurants

Erfrischende Drinks und fruchtige Cocktails erhaltet ihr gegen Gebühr in den insgesamt 18 Bars und Lounges der Costa Toscana. Um unerwartete Überraschungen zu umgehen, habt ihr aber auch die Möglichkeit, im Voraus ein zusätzliches Getränkepaket gegen Gebühr zu buchen. Auch für das Schlemmen in den Spezialitätenrestaurants des Schiffes wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Ausflüge mit der Familie

Wenn ihr Teil der vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten der Reederei werden möchtet und zum Beispiel bei Erkundungstouren durch Höhlen, Sightseeingtouren durch die Städte oder ähnlichem einmalige Erinnerungen sammeln möchtet, fällt bei Buchung dieser ein Entgelt an.

Auszeit im Wellnessbereich

Während der Dampfer seinem nächsten Reiseziel stetig immer ein bisschen näher kommt, habt ihr die Möglichkeit, ein wenig Entspannung auf der Costa Toscana zu finden. Dazu könnt ihr den gebührenpflichtigen Wellnessbereich nutzen und es euch in der Sauna, bei einer Massage, einer kosmetischen Anwendung oder beim Friseur gegen Gebühr gutgehen zu lassen.

WLAN-Netz & Telefon

Schnell mal durch Social Media gescrollt, per Messenger ein paar Fotos aus dem Urlaub verschickt oder die E-Mails gecheckt – die Nutzung des WLANs auf dem Schiff ist kostenpflichtig. Gleiches gilt im Übrigen auch für das Telefon in eurer Kajüte.

Shoppingtrips

Neues Outfit gefällig oder das liebste Kosmetikprodukt vergessen? Oder möchten Sie den Liebsten zu Hause einfach ein schönes Souvenir mitbringen? Gegenstände, die ihr auf euren Shoppingexpeditionen durch die Geschäfte des Dampfers erwerben möchtet, sind selbstverständlich kostenpflichtig.

An- und Abreise

Nicht im Reisepreis inbegriffen ist die An- und Abreise nach Civitavecchia. Wenn ihr Unterstützung bei der Buchung eures Fluges benötigt, helfen wir euch gerne jederzeit weiter!

Termine & Preise
Preis pro Erwachsenem

Abflughafen
AbfahrtsterminInnenkabineAußenkabineBalkonkabineSuite
21.11.2022 519,- € 669,- € 799,- € 2.649,- € Unverbindlich anfragen

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten