Im Bann des östlichen Mittelmeeres

8-tägige Kreuzfahrt mit der MSC Splendida – ab/bis Triest
Reisezeitraum:

Neue Gefilde erkunden

Der Sonne entgegen! Eure achttägige Kreuzfahrt mit der MSC Splendida wird euch zu den schönsten Orten im westlichen Mittelmeer bringen. Auf der Route mit dabei sind Länder wie Italien, Kroatien, Griechenland und Montenegro, wo euch mediterraner Charme, tiefblaues Meerwasser und allerhand Sonnenschein erwartet. Das Praktischste daran: Das fahrende Hotel in Form der MSC Splendida habt ihr stets mit im Gepäck, sodass an lästiges Ein- und Auspacken während eurer Rundreise gar nicht erst gedacht werden muss. Die Innen-, Meerblick- und Balkonkabinen sowie die Suiten des Dampfers bieten euch für die Ferienzeit einen gemütlichen Unterschlupf und kuschelige Bettchen zum Schlummern. Ihren Lauf nimmt eure Entdeckertour übers Mittelmeer in Triest in Norditalien. Da sich die Hafenstadt gar nicht weit von der für ihre Kanäle und engen Gässchen bekannten Stadt Venedig entfernt befindet, habt ihr hier die ideale Möglichkeit, ein wenig Sightseeing zu betreiben, bevor der Dampfer den Anker lichtet und in See sticht.

Von Triest aus schippert ihr dann in Richtung Ancona, die nicht ohne Grund als eine der schönsten Städte an der italienischen Adria gilt. Wenn ihr eure Urlaubszeit mit allerhand Kultur verbringen wollt, bietet sich auch ein Ausflug in die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Urbino an, die sich weiter im Landesinneren befindet. An Tag drei lauft ihr dann in den Hafen von Zadar in Kroatien ein, wo ein jeder Urlaubstraum in Erfüllung geht: Architektonische Meisterwerke und antike Ruinen lassen die Herzen aller Kulturliebhaber höher schlagen, während Naturfans in den umliegenden Nationalparks perfekt aufgehoben sind. Wieder zurück in Richtung Italien geht es an Tag vier, an dem ein Landgang in Bari ansteht. Auch, wenn ihr im Anschluss daran eigentlich noch lange nicht genug vom wunderschönen Italien habt, steuert die MSC Splendida an Tag fünf auch schon in griechische Gefilde, nämlich auf die Insel Korfu. Auf der Urlaubsinsel erwarten euch tolle Strände zum Baden, felsige Berglandschaften, aber auch kulturelle Schätze in der Hauptstadt der Insel, die den Namen Korfu-Stadt trägt.

Besonders aufregend wird es auch am darauffolgenden Tag in Kotor in Montenegro, dessen Hafen ihr an Tag sechs erreicht. Wenn ihr hier mit den Mini-Seeräubern von Bord geht, werdet ihr aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen, denn die an der gleichnamigen Bucht gelegene, von eindrucksvollen Berglandschaften umgebene Stadt könnte malerischer wohl kaum sein! Da so viele Entdeckertouren müde Beinchen machen, habt ihr euch eine Auszeit auf dem Schiff verdient. Wie gut, dass der siebte Tag ein Seetag ist, bei dem ihr die Beine am Pool oder im Wellnessbereich hochlegen könnt. Wer seine letzte Urlaubs-Energie hingegen verbraten möchte, kann sich dem vielseitigen Sportangebot anschließen, die kleinen Rabauken können derweil in den Kids-Clubs liebevoll betreut werden. Am Abend dürft ihr euch dann gemeinsam von den verschiedensten Aufführungen begeistern lassen. An Tag acht findet eure Familienreise ein Ende, wenn die MSC Splendida in den Hafen von Triest zurückkehrt. Eines sei vorausgesagt: Weder ihr noch euer Nachwuchs werden den Dampfer so schnell verlassen wollen!

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

Lasst es euch schmecken!

Bei dieser Kreuzfahrt wird auch der Gaumen verwöhnt, denn es warten acht Restaurants und zehn Bars auf euch und eure knurrenden Mägen!

Die Hauptrestaurants La Reggia und Villa Verde Panorama

In den Hauptrestaurants kommt das Schlemmen garantiert nicht zu kurz, denn ihr werdet mit den leckersten, mediterranen Köstlichkeiten sowie abwechslungsreichen Gourmet-Spezialitäten verwöhnt – und das Beste ist: Euer Essen ist hier inklusive! Die Restaurants haben am Morgen, Mittag und am Abend für euch geöffnet und halten auch für Vegetarier und Allergiker sämtliche Leckereien bereit. An koscheren Speisen mangelt es natürlich auch nicht. Soll es ein schneller Snack am Mittag sein, bevor es am Nachmittag zu einem Ausflug geht? Das Express-Mittagessen macht’s möglich: Menüs mit Salaten, Hauptgerichten und Nachtischen könnt ihr euch in einem der Hauptrestaurants ebenfalls schmecken lassen.
"Deliciously Healthy" gefällig? Das ist das Abendmenü für alle Ernährungsbewussten, die lieber leichte Gerichte genießen möchten – Nährwertangaben gibt’s ganz einfach dazu!
 
Die Buffetrestaurants Bora Bora und Pago Pago

Ihr stellt euch euer Essen lieber ganz individuell nach eurem Geschmack zusammen? Dann sind die 13 verschiedenen Spezialitätenecken in den beiden Buffetrestaurants sicher genau das Richtige für euch Leckerschmecker – alles inklusive und teilweise in der offenen Show-Küche zubereitet: Zartes Fleisch, Kindergerichte, Burger, Desserts, Gebäcke, Pasta, etliche mediterrane Spezialitäten und, und, und – wer kann sich da schon entscheiden? Die kulinarischen Einflüsse kommen aus ganz verschiedenen Ländern: Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Italien oder Spanien stehen dabei ganz hoch im Kurs – schaut am besten auch einmal in der multikulturellen Ecke vorbei, wo es Köstlichkeiten aus der ganzen Welt gibt. Die Ecke "Kulinarische Reise" hält außerdem landestypische Spezialitäten aus euren verschiedenen Reisezielen bereit.

20 Stunden am Tag haben die Buffetrestaurants für euch geöffnet – das Hungergefühl könnt ihr also beim Betreten des Schiffes vergessen. Und auch der Durst wird jederzeit gestillt: Eine Getränkekarte mit verschiedenen Weinen und anderen Drinks sowie die Buffet-Getränkestationen mit Heiß- und Kaltgetränken werden immer für eine geölte Kehle sorgen.
 
L’Olivo

Für alle Bewohner der MSC Yacht Club-Suiten inklusive: Genießt eine köstliche Gourmetküche in einer ganz ruhigen, exklusiven Atmosphäre.
 
Tex Mex Santa Fe

Ihr mögt es feurig scharf? Dann auf mit euch ins Restaurant Tex Mex Santa Fe, wo ihr gegen Gebühr mexikanische Leckereien naschen könnt. Von Tapas über Cocktails bis hin zu saftigen Steaks findet ihr hier alles, was das Feinschmeckerherz höher schlagen lässt. Für eure kleinen Mexikaner gibt es natürlich extra Kindermenüs. Sowohl am Mittag als auch am Abend wird in diesem Spezialitätenrestaurant in vollen Zügen geschlemmt.

Sea Pavillon by Jereme Leung

Wenn euch einmal der Sinn nach orientalischen Genüssen steht, seid ihr im Spezialitätenrestaurant Sea Pavillon genau richtig! Die leckersten Gerichte aus der orientalischen Fusionsküche werden euch hier von Starkoch Jereme Leung zubereitet. Ihr werden begeistert sein!

Butcher's Cut

Hereinspaziert in dieses im amerikanischen Stil gehaltene Steakhouse! Neben saftigen Steaks dürft ihr euch hier aber außerdem auch auf allerlei Spitzengerichte aus der ganzen Welt freuen. Für jeden ist etwas dabei! Abgerundet wird euer Besuch hier von ausgefallenen New World-Weinen und speziellen Cocktail-Kreationen.
 
Eisdiele Venchi

Wer eine Abkühlung benötigt, kann sich in der Eisdiele mit einer Kugel Eis gegen Gebühr etwas Gutes tun.
 
Café La Piazzetta

Kaffee, Kuchen oder doch lieber ein Eis? Im Café La Piazzetta sind alle süßen Naschkatzen bestens aufgehoben – gegen Gebühr: Darf es noch eine französische Makrone oder ein Cupcake sein?
 
Bars & Lounges

Zehn Bars halten auf der MSC Splendida ihre Türen für euch geöffnet und servieren gegen Gebühr die leckersten Drinks: In ganz besonderem Ambiente könnt ihr in der Zigarren- und Raucherlounge ganz genüsslich eine Zigarre oder Zigarette rauchen und dazu einen Drink schlürfen. Den besten Kaffee an Bord? Die L’Espresso Coffee Bar steht ganz hoch im Kurs, insbesondere einen Espresso oder einen Cappuccino solltet ihr hier probieren – schließlich herrscht auf allen MSC-Schiffen italienisches Flair!

Weitere Drinks könnt ihr auch in den anderen Bars und Lounges auf der MSC Splendida genießen: Die Top Sail Lounge, The One Bar, Bar del Riccio, La Prua Pianobar, The Purple Jazz Bar, L’Aperitivo Bar, Splendida Bar und in der The Aft Lounge halten ihr Pforten für euch offen!

Was steht heute an?

Sport, Shoppen oder Schwimmen? Ihr müsst euch nicht entscheiden, auf der MSC Splendida könnt ihr einfach alles erleben – wenn auch besser nacheinander! Kommen wir erst einmal zum sportlichen Angebot: Im Fitnesscenter könnt ihr euch an den Cardiogeräten oder an der Hantelbank verausgaben, alle Frischluftfanatiker sind hingegen auf dem Sportplatz goldrichtig: Squash, Tennis, Volleyball, Power-Walking oder Basketball, worauf habt ihr Lust? Oder ist euch eher nach einer Runde Yoga oder Aerobic zumute? Beim Shuffleboard könnt ihr außerdem eine wunderbare Familienzeit verbringen, wenn ihr nicht gerade wie kleine Rosbergs und Vettels beim Formel-1-Simulator Gas gebt. Oder wie wäre es, ein paar Kugeln auf der Bowlingbahn zu rollen?

Zwischendurch könnt ihr euch immer wieder mit einem Sprung ins kühle Nass erfrischen oder gleich den ganzen Tag an einem der Pools verbringen: Gleich drei Pools und eine Wasserrutsche versprechen für euch und eure kleinen Rabauken ein unendlich großes Badevergnügen – na, wer entspannt von euch gerne anschließend auf einer Liege auf dem Sonnendeck? Damit der Badespaß auch an bewölkten Tagen nicht zu kurz kommt, steht euch ein weiterer Pool im Innenbereich zur Verfügung. Natürlich lässt sich aus dem Hallenbad bei Sonnenschein auch in Windeseile ein Außenpool machen, das Dach kann nämlich geöffnet werden. Einfach der Wahnsinn!

Am Abend habt ihr gleich mehrere Möglichkeiten, wie ihr euren Abend verbringen könnt: Alle Dancing-Queens und -Kings zappeln nach Lust und Laune in der Diskothek ab; wer gerne sein Glück beim Spielen versuchen möchte, kann entweder dem Casino oder dem Pokerraum einen Besuch abstatten. Ihr seid eher von der gemütlicheren Sorte? Dann geht’s ab ins 4D-Kino – mit Popcorn und einem Drink bewaffnet, könnt ihr die besten Blockbuster hier verfolgen. Kulturinteressiert? Dann lasst euch doch von einer Vorstellung im Theater verzaubern oder betrachtet wunderbare Werke in der Kunst- und Fotogalerie. Falls ihr eine Leseratte mit an Bord habt, ist die Bibliothek genau der richtige Zufluchtsort!

Ihr wollt das eine oder andere Souvenir mit nach Hause nehmen? Dann schaut doch in der Shoppingarkade vorbei: Süßigkeiten, schicke Klamotten, Parfums und Kosmetika, Duty-Free-Artikel, Uhren, MSC-Logo-Artikel und viele andere Dinge könnt ihr nach Herzenslust shoppen – also haltet die Kreditkarte bereit! Ebenfalls für eure Landausflüge, die ihr gegen Gebühr an Bord für eure Familie buchen könnt.

Relax!

Na, was haltet ihr von ein bisschen Wellness? Im MSC-Aurea-Spa könnt ihr gegen Gebühr Körper und Seele rundum entspannen: Lasst euch beim Friseur einen neuen Haarschnitt verpassen, bringt eure Nägel bei der Maniküre und Pediküre wieder in Schuss, tankt ein wenig "Sonne" unter dem Solarium oder lasst es euch bei einer Beautyanwendung gut gehen – gegen ein Entgelt werdet ihr euch wie ein neuer Mensch fühlen. Im türkischen Bad oder in der Sauna könnt ihr anschließend so richtig die Seele baumeln lassen, ehe ihr euch mit einer Massage von Kopf bis Fuß, die ihr euch gegen Gebühr gönnen könnt, verwöhnen lasst. Und dann noch eine Aromatherapie und das Entspannungsprogramm ist perfekt. Halt, fast! Schnappt euch noch einen fruchtigen Cocktail von der Spa-Bar und genießt die Stille im Ruheraum – besser habt ihr garantiert noch nie entspannt! Wir haben noch ein Bonbon für euch: Bucht euren Wellnessaufenthalt schon im Voraus bei uns und ihr erhaltet einen satten Rabatt auf eure Wohlfühlzeit!

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

Strahlende Kinderaugen

Ohhh, auf der MSC Splendida gibt es so viel zu erleben! Wo fangen eure Kids wohl an? Vielleicht spielen die kleinen Matrosen zuerst im Spielzimmer, wo nicht nur viele tolle Spielsachen, sondern auch die neu gewonnenen kleinen Urlaubsfreunde auf die Minis warten? Eure älteren Kids im Teenageralter vergnügen sich derweil mit Videospielen oder am Abend in der Teenager-Disco – vor langen, gelangweilten Gesichtern müsst ihr euch auf dieser Kreuzfahrt sicher nicht fürchten!

Eure kleinsten Sprösse zwischen einem und zwei Jahren kommen während der Betreuungszeiten des MSC-Babycare-Services ganz groß heraus, zusammen mit Mama und Papa kann außerdem bei der MSC-Baby-Time im Mini-Club gespielt werden. Eure größeren Kids spielen hingegen ganz ohne euch in den verschiedenen Altersgruppen des Kinder-Clubs: Der Mini-Club empfängt alle Drei- bis Sechsjährigen, im Junior-Club geht es für alle Kinder von sieben bis elf Jahren rund und im Young-Club warten jede Menge Spiel und Spaß auf euren 12- bis 14-jährigen Nachwuchs. So richtig cool geht es hingegen im Teens-Club her, denn eure Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren finden ganz sicher schnell Anschluss und werden euch so schnell nicht vermissen – macht euch nichts daraus, denn ihr findet sicher die eine oder andere Aktivität, die ihr ganz entspannt ohne Nachwuchs am Rockzipfel ausüben könnt.

Je nachdem, durch welche Region ihr eure Kreuzfahrt unternehmt, freuen sich eure Minis sicher über eine Abkühlung – auf geht’s in den Kinderpool oder düsen eure Wasserratten lieber einmal über die Wasserrutsche?

Damit eure Kleinen auch immer in einer herrlichen Frische schlummern, spielen und toben können, gibt es den MSC-Baby-Wäschereiservice, der sich gegen Gebühr sanft um die dreckige Wäsche eures Nachwuchses kümmert. Auch essenstechnisch ist für die kleinen Gourmets bestens gesorgt, denn in den meisten Restaurants gibt es leckere Kindermenüs; während des Kinder-Clubs heißt es außerdem: Fun-Time-Dinner! Dabei wird gemeinsam mit den Animateuren in den Buffet-Restaurants geschlemmt!

Abenteuer mit den Mini-Kreuzfahrern

Während auf der MSC Splendida selbst schon so einiges an Halligalli herrscht und die Kids dank der kunterbunten Aktivitäten in den Kids-Clubs, im Kinderpool mit Wasserrutsche und den Videospielen das Schiff schon gar nicht mehr verlassen wollen werden, warten auch an Land zahlreiche spannende Entdeckungen auf die Kids. Viele der Landausflüge, die ihr über die Reederei buchen könnt, eignen sich auch für eine Teilnahme mit den kleinen Seeräubern. Also worauf wartet ihr noch?!

Eine riesige Auswahl an Ausflügen tut sich euch bereits am Startpunkt der Kreuzfahrt in Triest auf. Hier müsst ihr mit den Kids erst einmal beratschlagen, ob ihr euch lieber die malerische Stadt Venedig oder doch lieber die nahegelegene Stadt Ljubljana anschauen wollt. Oder will der Nachwuchs vielleicht lieber zu kleinen Höhlenforschern werden und einen Ausflug in die Grotta Gigante unternehmen? Nicht minder actionreich wird es im italienischen Ancona. Beliebte Ausflugsziele sind hier die Grotten von Frasassi, eine Wanderung durch den Parco del Cardeto oder aber auch ein Besuch des Frasassi-Abenteuerparks – Nervenkitzel inklusive! Allerlei spannende Entdeckungen in der Natur erwarten euch und eure Kids insbesondere in Zadar in Kroatien, denn von hier aus seid ihr im Nullkommanichts im Krka Nationalpark oder auch im Nationalpark Paklenica.

Auch bei eurem Landgang in Bari habt ihr die Qual der Wahl: Steht euch der Sinn nach einer Fahrradtour durch Bari, die euch zu den besten Sehenswürdigkeiten bringt, oder wollt ihr die eindrucksvollen Höhlen von Castellana auf keinen Fall verpassen? Ins Staunen wird euch sicherlich auch das wunderschöne Kotor in Montenegro versetzen. Eine Bootstour zur malerischen Blauen Grotte, eine Bootstour durch die Bucht von Kotor oder ein entspannter Bummel durch die Altstadt sind nur einige wenige Beispiele der zahlreichen Möglichkeiten, die euch hier verzaubern werden.

Wir wünschen eine angenehme Nachtruhe!

Innenkabine (Deck 5-13)

Hereinspaziert, hereinspaziert! Die Innenkabinen sind circa 17 m² groß und bieten euch damit ausreichend Platz für eine gemütliche Auszeit auf hoher See. In den Kabinen findet ihr nicht nur ein gemütliches Doppelbett, sondern auch einen bequemen Sessel. Das Bett kann auf Anfrage auch in zwei Einzelbetten umgewandelt werden, sodass für jeden Geschmack die passende Wohnsituation geschaffen werden kann. Euren Kofferinhalt könnt ihr dank eines großen Kleiderschranks bestens verstauen. Für ausreichend Unterhaltung ist zudem mit einem interaktiven TV gesorgt. Zur weiteren Ausstattung der Kabine gehören ein Telefon, ein Safe, eine Klimaanlage und eine Minibar. Ins WLAN-Netz könnt ihr euch gegen Gebühr einloggen. Das zu eurer Innenkabine dazugehörige Badezimmer ist mit einer Dusche und einem Föhn ausgestattet. Ihr könnt die Innenkabinen entweder in der Erlebniswelt Bella auf Deck 5 bis 13 oder auch als Deluxe Innenkabine auf Deck 5 bis 9 sowie auf Deck 10 bis 13 buchen.

MSC Splendida Innenkabine

Kabine mit Meerblick (Deck 5-13)

Etwas größer wird es, wenn ihr euch für einen Aufenthalt in der Kabine mit Meerblick entscheidet. Diese Kabinenkategorie hat nämlich eine Größe von etwa 18 bis 21 m² und verfügt, wie der Name schon sagt, über ein Fenster, von dem aus ihr den Blick über das Meer schweifen lassen könnt. Auch hier findet ihr die gleiche Standardzimmerausstattung, wie sie auch in den Innenkabinen zu finden ist. Wählt eure Innenkabine entweder in der Erlebniswelt Bella auf Deck 5 bis 13 und einer Größte von 18 bis 21 m² oder als Premium Kabine. Bucht ihr die Premium-Version auf Deck 5, ist die Kabine 21 m² groß, auf Deck 8 steht euch eine Wohnfläche von 18 bis 19 m² zur Verfügung und auf Deck 13 ist die Premium Kabine mit Meerblick genau 18 m² groß.

MSC Splendida Kabine mit Meerblick

Balkonkabine (Deck 8-13)

Macht es euch gemütlich! Insgesamt 19 bis 20 m² dürft ihr in diesem Fall euer Urlaubszuhause nennen. Neben einem gemütlichen Doppelbett und der Standardausstattung aus interaktivem TV, Telefon, Safe und Minibar, dürft ihr euch hier zusätzlich noch über eine kleine Sitzecke mit einem Sofa freuen. Zudem könnt ihr die Raumtemperatur dank einer Klimaanlage kontrollieren oder aber einfach eure Balkontür öffnen. Genau richtig gehört: Ihr habt einen Balkon! Der Balkon bietet euch eine zusätzliche Fläche von 4 bis 6 m². Im Badezimmer der Balkonkabinen findet ihr zudem entweder eine Dusche oder aber eine Badewanne. Buchen könnt ihr die Balkonkabinen wie beschrieben entweder auf Deck 8 bis 13 in der Erlebniswelt Bella, als Deluxe Balkonkabine mit 19 m² und 4 m² großem Balkon mit teilweiser Sichteinschränkung ebenso auf Deck 8 bis 13 oder als Premium Balkonkabine. Auf Deck 8 bis 9 ist die Premium Balkonkabine 19 bis 20 m² groß und hat einen 4 bis 6 m² großen Balkon, auf Deck 10 bis 13 sind sie 19 m² groß und haben einen 4 m² großen Balkon. Als ganz besonderes Extra könnt ihr die Balkonkabine auch in der Erlebniswelt Aurea in bester Schiffslage buchen. Gelegen auf Deck 11 bis 13, werdet ihr euch in der 19 m² großen Kabine mit 4 m² großem Balkon aufgrund zahlreicher zusätzlicher Extras pudelwohl fühlen: Dazu gehören Rabatte auf Spa-Anwendungen, freier Eintritt zum Thermalbereich und zum TOP Sonnendeck, Frühstück in der Kabine, 24-Stunden-Kabinenservice, Bademäntel und Hausschuhe und Dinner in einem separaten Bereich der Restaurants. Das ideale Kissen könnt ihr euch aus der großen Kissenauswahl herauspicken.

MSC Splendida Balkonkabine

Deluxe Suite Aurea (Deck 10 & 11)

Wahnsinn, in dieser Unterkunft genießt ihr vom Bett und Sofa aus einen tollen Blick, denn eure Kabine verfügt über ein hermetisch geschlossenes Panoramafenster. Die Deluxe Suite Aurea ist 22 bis 23 m² groß und mit der Standardausstattung versehen. Im Badezimmer erwartet euch zudem eine Badewanne, in der ihr wunderbar eine Auszeit genießen könnt. Macht es euch gemütlich!

MSC Splendida Deluxe Suite Aurea

Premium Suite Aurea (Deck 9-12)

Einfach wohlfühlen! Das geht besonders einfach in der Premium Suite Aurea, welche euch in ihrem gemütlichen Ambiente auf 25 bis 31 m² bei sich willkommen heißt. Auch hier fehlt es euch an nichts: Doppelbett, Sitzecke mit Sofa, interaktives TV sowie ein Telefon und ein Safe gehören zur Ausstattung. Klimaanlage und Minibar ergänzen das Zimmer. Das Badezimmer ist mit einer Badewanne und einem Föhn ausgestattet. Worauf ihr euch außerdem freuen könnt, ist das hermetisch geschlossene Panoramafenster, von welchem aus ihr einen wunderbaren Ausblick genießen könnt. Die Premium Suiten Aurea auf Deck 10 bis 12 sind teilweise mit 29 bis 33 m² noch einmal ein kleines Stückchen größer und verfügen zudem über einen 4 bis 6 m² großen Balkon. Euer eigenes kleines Paradies!

MSC Splendida Premium Suite Aurea

Grand Suite Aurea (Deck 9-11)

Komfort und Gemütlichkeit erwartet euch auch in der Grand Suite Aurea. Die Suite hat eine Größe von 38 bis 41 m² und ist gleichermaßen eingerichtet wie die Premium Suite Aurea. Als i-Tüpfelchen dürft ihr euch noch über einen 4 bis 6 m² großen Balkon freuen.

MSC Splendida Grand Suite Aurea

MSC Yacht Club Deluxe Suite (Deck 15 & 16)

Willkommen in der MSC Yacht Club Deluxe Suite. Die Wohnfläche dieser Suiten beträgt zwischen 23 und 29 m². Neben der Standardausstattung, einem gemütlichen Doppelbett und einer Sitzecke mit Sofa erwartet euch ein 4 bis 6 m² großer Balkon. Das Beste bei einer Buchung der MSC Yacht Club Suiten ist, dass ihr euch auf einige Vorteile und Privilegien freuen könnt. In eurer Kabine warten daher Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, besonders komfortable Matratzen aus Memory-Foam und ein Kissenmenü auf euch. Die Nutzung der Minibar ist für euch frei, es gibt einen Butlerservice sowie einen 24-Stunden Kabinenservice und auch flauschige Bademäntel und Hausschuhe liegen in der Kabine für euch bereit. Je nach Dauer eurer Kreuzfahrt sind außerdem bis zu 4G dank eines Premium Internetpakets für euch kostenfrei integriert. Außerhalb der Kabine gehen eure Vorteile weiter, denn euch erwarten nicht nur ein Priority Check-in und Check-out, sondern auch der unbegrenzte Zugang zum Thermalbereich mit Sauna und Dampfbad im MSC Aurea Spa sowie ein exklusives Sonnendeck mit Pool, Solarium und Bar. Zudem gibt es einen extra MSC Yacht Club Massage- und Behandlungsraum, das exklusive Restaurant "L'Olio", das nur für MSC Yacht Club-Gäste zugänglich ist und die Panorama Top Sail Lounge mit Bar. Wer es gemütlicher mag, wird sich über das Angebot des Tea-Time-Service freuen.

MSC Splendida MSC Yacht Club Deluxe Suite

MSC Yacht Club Grand Suite (Deck 15 & 16)

Auch in diesen Suiten müsst ihr weder auf die Standardausstattung noch auf die Extras verzichten, die euch in den MSC Yacht Club Kabinen zustehen. Die Suiten sind 29 m² groß und der Balkon misst noch einmal weitere 6 m². Hier könnt ihr es euch so richtig gut gehen lassen.

MSC Splendida MSC Yacht Club Grand Suite

MSC Yacht Club Executive Familiensuite (Deck 12)

Ein wahrer Familientraum auf hoher See sind diese Familiensuiten! Auf insgesamt 45 bis 53 m² kann sich wirklich niemand über zu wenig Platz beschweren. Und auch der Komfort kommt nicht zu kurz, denn eure Familiensuite verfügt sowohl über ein Doppelbett, als auch über einen separaten Wohnbereich mit Sitzecke samt Sofa. Ein weiteres Highlight ist der begehbare Kleiderschrank, der zur Kabine zählt. Das Badezimmer ist mit einer Dusche oder einer Badewanne ausgestattet und auch die restliche Standardausstattung ist hier zu finden. Zusätzlich dazu müsst ihr auch in dieser Kabinenkategorie nicht auf die MSC Yacht Club-Annehmlichkeiten verzichten. Die Familiensuite verfügt außerdem über ein hermetisch geschlossenes Panoramafenster, sodass ihr immer einen tollen Ausblick genießen könnt.

MSC Splendida MSC Yacht Club Executive Familiensuite

MSC Yacht Club Royal Suite (Deck 16)

Noch mehr Komfort, noch mehr Luxus! Das bekommt ihr in der 36 m² großen MSC Yacht Club Royal Suite. Neben einem Schlafbereich und einem separaten Wohn- und Essbereich dürft ihr euch hier über einen begehbaren Kleiderschrank freuen. Absolutes Luxusgut ist aber wohl euer eigener Balkon, der ganze 16 m² groß ist und auf dem ihr sogar einen Esstisch findet. Zusätzlich stehen euch auch in diesem Fall die Annehmlichkeiten des MSC Yacht Clubs zur Verfügung.

MSC Splendida MSC Yacht Club Royal Suite

Decks an Bord der MSC Splendida

Damit es euch auf hoher See an nichts fehlt

Inklusivleistungen

Hier lässt es sich bestens schlummern

Natürlich bucht ihr nicht nur die Kreuzfahrt selbst, sondern auch die passende Kabine für eure Rasselbande. Ihr müsst euch im Buchungsprozess bloß entscheiden, welche Art von Kajüte am besten zu euren Bedürfnissen passt. Die Hafengebühren sind übrigens ebenfalls bereits im Reisepreis inbegriffen.

Stets mit vollem Magen unterwegs

Eine Leckerei nach der nächsten könnt ihr euch ohne Aufpreis in den beiden Hauptrestaurants sowie in den Buffetrestaurants schmecken lassen, denn die Reise mit der MSC Splendida bucht ihr mit Vollpension. Die Buffetrestaurants bieten euch sogar täglich 20 Stunden lang köstliche Buffets, an denen ihr euch bedienen könnt. Der Nachmittagskaffee, der Mitternachtssnack sowie die zu den Mahlzeiten gereichten Getränke sind ebenfalls inbegriffen.

Die Langeweile über Bord werfen

Langeweile ist auf der MSC Splendida ein Fremdwort! Ob Aufführungen im 4D-Kino, Shows im Theater, Tanzerei im Nachtclub, Sport ganz klassisch im Fitnessstudio oder beim Yoga oder doch lieber entspannte Momente am Pool – das Freizeitangebot des Dampfers könnt ihr kostenfrei nutzen.

Action für die kleinen Seeräuber

Auch leuchtende Kinderaugen kommen auf der MSC Splendida zu keinem Zeitpunkt zu kurz. Spielzimmer, Videospiele, Teenie-Disco und die Kinderbetreuung für alle Altersklassen sorgen ebenso für gute Urlaubsstimmung wie der Kinderpool mit Wasserrutsche. All das können die Minis ohne Aufpreis in Anspruch nehmen!

Zusatzleistungen

Für die Feinschmecker unter euch

Neben den Haupt- und Buffetrestaurants könnt ihr es euch auch in den verschiedenen Spezialitäten-Lokalitäten des Schiffes schmecken lassen. Die Speisen sind dort jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden. Ebenfalls gebührenpflichtig sind die Getränke in den Bars und Lounges, solltet ihr euch vor der Reise nicht bereits ein Getränkepaket hinzugebucht haben.

Von Sauna bis Massagen

Ganz wunderbar entspannen lässt es sich auch im MSC Aurea Spa, dem Wellnessbereich des Kreuzfahrtschiffes. Für Wohlfühlmomente sorgen nicht nur etliche gebührenpflichtige Anwendungen wie Massagen oder Schönheitsbehandlungen, sondern auch der Saunabereich, zu dem ihr gegen ein kleines Eintrittsgeld Zutritt erhaltet.

Mails checken und Co.

Auch in der Ferienzeit möchten wir auf eine gute Anbindung ans Internet nicht verzichten, um stets up-to-date mit dem Weltgeschehen, den Liebsten zu Hause oder der Lieblingsserie der Streamingdienste zu bleiben. Daher könnt ihr gegen Gebühr ein Internetpaket zu eurer Reise hinzubuchen. Die Nutzung des Telefons in eurer Kabine ist ebenfalls gebührenpflichtig.

Destinationen erkunden

Die beste und einfachste Weise, besonders viel von den verschiedenen Reisezielen, die ihr anfahrt, mitnehmen zu können, sind die von MSC angebotenen Landausflüge, die ihr gegen Gebühr buchen könnt. So lernt ihr auf komfortable Weise einiges über die Kulturen, werdet zu den schönsten Spots gebracht oder verbringt eine tolle Zeit in der Natur.

Durch die Geschäfte schlendern

Für die Shopping-Wütigen unter euch gibt es auf der MSC Splendida auch einige Geschäfte, in denen ihr euch ein paar Andenken an die Reise besorgen könnt. Wie ihr das auch vom Shopping zu Hause kennt, müsst ihr hierfür selbstverständlich bezahlen. Ebenfalls zusätzliche Gebühren kommen im Casino auf, wenn ihr dort an verschiedenen Glücksspielen teilnehmt.

An- und Abreise

Noch nicht im Reisepreis inbegriffen sind sowohl die An- als auch die Abreise nach Triest. Auf Wunsch könnt ihr die Flüge jedoch über die Reederei hinzubuchen. Dabei sind wir euch natürlich gerne behilflich.

Termine & Preise
Preis pro Erwachsenem

AbfahrtsterminInnenkabineAußenkabineBalkonkabineSuite
Zur Zeit stehen keine Preise zur Verfügung.

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten