Magische Welten des Orients

8-tägige Kreuzfahrt mit der MSC Opera – ab/bis Dubai
Reisezeitraum: Dezember 2022 - April 2023

Kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

Taucht zusammen mit euren Kids ein in ein Märchen aus 1001 Nacht und reist in Richtung Vereinigte Arabische Emirate, wo eure achttägige Kreuzfahrt mit der MSC Opera beginnt. Der Familiendampfer bringt euch zu den eindrucksvollsten Mega-Metropolen entlang des Persischen Golfs. Lasst euch von einer Mischung aus den höchsten Gebäuden unserer Welt, weitläufigen Einkaufszentren, historischen Sehenswürdigkeiten, weitläufigen Wüstenlandschaften und einem Traumstrand mit feinem Sand nach dem nächsten verzaubern! Start der Kreuzfahrt ist in Dubai, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Bei Erkundungstouren durch die pulsierende Stadt erhält man den Eindruck, in einer völlig fremden Welt gelandet zu sein, denn ultramoderne Architektur und schier unendlich in den Himmel ragende Wolkenkratzer dominieren das Stadtbild, während die Strände zum Entspannen einladen. Macht euch keinen Stress, zu Beginn eurer Reise gleich alles erkunden zu müssen, denn das Ende eurer Kreuzfahrt wird euch wieder zurück nach Dubai führen!

Am Abend eures ersten Reisetages sticht die MSC Opera in See und steuert die nächste Mega-Metropole auf der Reiseliste an: Abu Dhabi, zugleich die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Gelegen auf einer vorgelagerten Insel im Persischen Golf, reihen sich hier ebenfalls moderne Hochhäuser an majestätische Moscheen mit Marmorkuppeln und riesengroße Shoppingarkaden. An Tag drei habt ihr dann die Möglichkeit, den nächsten Ort der Vereinigten Arabischen Emirate auszukundschaften, denn nun lauft ihr in den Hafen der Sir Bani Yas Island ein. Hier erwartet euch im Gegensatz zu den Metropolen der vorherigen Tage ein absolutes Kontrastprogramm, denn bei dem Zwischenhalt handelt es sich um eine naturbelassene Insel, auf der alles im Zeichen von Entspannung am Strand steht: Freut euch auf ein üppiges Barbecue, kühle Drinks, Schnorcheln, Paddeln und Sonnenbaden bis zum Abwinken!

Im Anschluss daran verbringt ihr den vierten Tag eurer Reise auf hoher See, wo ihr das sportliche Angebot und das Unterhaltungsprogramm der MSC Opera auskosten könnt, ehe es an Tag fünf nach Muscat geht. Die Hauptstadt des Omans gilt als eine der ältesten Städte des Mittleren Ostens – noch heute könnt ihr bei einem Streifzug durch das alte Zentrum die Geschichte bis ins zweite Jahrhundert zurückverfolgen. Die nächste Stadt des Omans steht für den sechsten Tag auf dem Plan. Khasab, die nördlichste Stadt des Sultanats, besticht mit einem ganz besonderen Charme und bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten in die nahegelegene Straße von Hormus und deren zerklüftete Küsten, wo ihr mit etwas Glück Delfine beobachten könnt. Sowohl Tag sieben als auch Tag acht bringen euch dann wieder zurück zum Startpunkt nach Dubai. Nun könnt ihr nochmal auf Entdeckertour gehen und all das unternehmen, was ihr zu Beginn eurer Reise nicht geschafft habt.

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

So stärkt ihr euch für eure Ausflüge!

Vier Restaurants und sechs Bars sorgen dafür, dass ihr jederzeit rundum gut versorgt seid – lasst euch von etlichen Leckereien sowie Drinks verwöhnen und tut eurem Gaumen etwas Gutes!
 
Hauptrestaurants La Caravelle und L'Approdo

Kaum irgendwo anders könnt ihr besser schlemmen, als in einem der beiden Hauptrestaurants – und das ohne zusätzliche Kosten! Internationale und mediterrane Köstlichkeiten lasst ihr euch auf der Zunge zergehen und das inmitten einer wunderbar gemütlichen Atmosphäre. Sowohl glutenfreie als auch vegetarische Menüs könnt ihr hier ebenso erhalten wie ein Express-Mittagessen, das ihr euch noch schnell schmecken lassen könnt, bevor es auf einen Ausflug geht. Für alle ernährungsbewussten Urlauber gibt es darüber hinaus das "Deliciously Healthy" am Abend, das euch eine Auswahl an leichten Gerichten bietet. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen haben die Hauptrestaurants für euch und eure hungrigen Mäuler geöffnet.
 
Buffetrestaurant Il Patio

Wow, mit ordentlich Wind um die Nase könnt ihr in diesem Restaurant unter freiem Himmel speisen! An den kunterbunten Buffets könnt ihr euch die Teller ganz nach Lust und Laune zusammenstellen und im Anschluss an der frischen Luft gemeinsam genießen.
 
Buffetrestaurant Le Vele

Zum Frühstück und Mittagessen könnt ihr es euch auch im Selbstbedienungsrestaurant gegen Gebühr schmecken lassen – lecker! Vielleicht ergattert ihr hier ja auch ein echt italienisches Eis?
 
Bars & Lounges

Na, habt ihr etwa Durst? Gegen Gebühr könnt ihr euch eine große Getränkeauswahl in einer der Bars schmecken lassen: Ob ein Cappuccino in der Aroma Coffee Bar, ein Bierchen im Sottovento Pub, ein Longdrink in der La Cabala Piano Bar oder ein Cocktail im Cotton Club – egal, für welche Bar oder Lounge ihr euch entscheidet, bei einem Getränk im schönen Ambiente könnt ihr mit anderen Urlaubern in Kontakt treten und vielleicht nette Bekanntschaften machen.

Aber auch im Piazza Di Spagna oder in der Lo Spinnaker Bar kommt ihr getränketechnisch voll und ganz auf eure Kosten.

Schwungvoll an Bord

Wer glaubt, dass man auf einem Kreuzfahrtschiff nur auf der faulen Haut liegen muss, der war noch nicht auf der MSC Opera: Vielleicht stattet ihr ja mal dem Fitnesscenter einen Besuch ab, wo ihr euren Körper einmal so richtig durchtrainieren könnt. Verschiedene Fitnesskurse stehen hier ebenfalls auf dem Programm. Oder wie klingt eine Runde Minigolf oder Shuffleboard mit der Familie für euch? Auch auf dem Power Walking Pfad geht es so richtig rund – ihr müsst lediglich in eure Sportschuhe schlüpfen.

Danach könnt ihr dann ganz entspannt in den Pool hüpfen und ein paar Bahnen ziehen – alternativ lasst ihr euch auf dem Sonnendeck nieder und lasst die Sonnenstrahlen auf euren Bauch scheinen.

Dann muss aber auch mal wieder ein bisschen Action her! Wieso versucht ihr euer Glück nicht im Med Pearl Casino? Am Abend lädt außerdem die Byblos Diskothek zum Abtanzen ein, nachdem ihr im Theater eine unterhaltsame Show genossen habt. Ihr mögt es gerne etwas ruhiger? Auch das sollte kein Problem sein, denn in der Bibliothek und im Kartenspielzimmer findet ihr sicher auch ein Plätzchen, das euch gefallen wird. Oder ihr schlendert durch die Kunstgalerie, wo ihr noch vielleicht noch ein schönes Kunstwerk für zu Hause ergattern könnt.

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem schönen Mitbringsel seid, sind die Shoppingarkaden genau die richtige Anlaufstelle für euch: Im Logoshop, beim Juwelier oder in der Boutique werdet ihr sicher fündig. In der Fotogalerie könnt ihr zudem nach den schönsten Urlaubsschnappschüssen Ausschau halten. In der Virtual Arcade könnt ihr euer Talent an den verschiedensten Spielautomaten unter Beweis stellen. Das Abendunterhaltungsprogramm hat ebenfalls so einige Überraschungen auf Lager: Live-Musik, Talentwettbewerbe und Mottopartys sorgen stets für ausgelassene Stimmung an Bord!

Einfach mal die Seele baumeln lassen!

Na, können wir euch mit ein bisschen Wellness von der Liege locken? Dann nichts wie auf mit euch ins MSC Aurea Spa, wo ihr gegen Gebühr vom Haaransatz bis in die Fußspitzen entspannen könnt. Nachdem ihr im Ruheraum so richtig heruntergekommen seid, wird es erst einmal Zeit für das Türkische Bad oder eine Thalassotherapie.

Anschließend schreit doch alles nach einer Massage, die ihr gegen eine zusätzliche Gebühr genießen könnt – immerhin stehen euch gleich 20 verschiedene zur Auswahl. Oder wie wäre es mit einer gebührenpflichtigen Beautybehandlung? Egal, ob eine Gesichtsanwendung, Maniküre oder Pediküre – ihr werdet euch wie neu geboren fühlen! Entscheidet euch am besten schon im Voraus für einen Aufenthalt im MSC Aurea Spa – wenn ihr bei uns bucht, erhaltet ihr einen wunderbaren Rabatt! Beim Friseur könnt ihr euch außerdem einen frischen Haarschnitt verpassen lassen und den Rest der Familie überraschen!

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

Dieser Glanz in den Kinderaugen!

Kleine und größeren Nachwuchsmatrosen sollten jetzt mal ihre Ohren spitzen – denn auf der MSC Opera gibt es gewaltig viel zu erleben! Damit Mama und Papa auch mal ein paar Stunden für sich haben und die Kleinen dennoch eine spannende Zeit erleben, empfängt der Mini-Club alle Drei- bis Sechsjährigen, während der Juniors-Club kleine Piraten zwischen sieben und elf Jahren willkommen heißt. Dabei wird nicht nur im wunderbaren Lego-Play-Bereich gespielt, auch Kunst und Handwerk, sportliche Aktivitäten oder Tanzkurse stehen auf dem kunterbunten Kinderprogramm.

Etwas cooler geht es für alle 12- bis 14-Jährigen im Young-Club und für alle Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren im Teens-Club daher: In ihren eigenen Räumlichkeiten können die Halbstarken abhängen, chillen und Spaß haben, ganz wie es ihnen gefällt – natürlich wird auch ein spaßiges Programm auf die Beine gestellt, das zusätzlich für gute Laune sorgt.

Die ganz kleinen Schiffsgäste unter drei Jahren dürfen sich nicht nur auf den MSC Babycare-Service, bei dem an Seetagen mittags und abends auf eure Süßen eine liebevolle Babybetreuung wartet, freuen, erst im Baby-Club werden eure Kleinen ganz aus dem Häuschen sein, denn jede Menge tolles Chicco-Spielzeug wartet auf alle spielwütigen Babys und Kleinkinder. Bei der MSC Babytime könnt ihr schließlich zusammen mit eurem Nachwuchs auf andere Kleinkinder und Eltern treffen und euch beim Spielen und Toben alle einmal ein bisschen besser kennenlernen.

Der DOREMI-Wasserpark mit seinen lustigen Rutschen und Wasserspielen verspricht anschließend eine tolle Abkühlung – vorausgesetzt, das Wetter spielt auch mit!

Auch in den Restaurants an Bord sind die kleinen Matrosen eindeutig die Stars am Himmel: Es gibt nämlich nicht nur spezielle Kindermenüs, beim Fun Time Dinner essen die kleinen Leckermäuler zusammen mit dem Animationsteam, sodass ihr eurer Abendessen ganz entspannt und ohne Störung genießen könnt. Beim sogenannten Happy Dinners esst ihr als Familie zusammen und sobald eurem Nachwuchs langweilig ist, werden die Kleinen vom Animationsteam zum Spielen in den Mini-Club gebracht und ihr könnt in aller Seelenruhe aufessen – auf der MSC Opera ist einfach für alles gesorgt!

Den Minis die märchenhaften Welten zeigen

In den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman könnt ihr mithilfe einer Kreuzfahrt in spannende, neue Welten eintauchen und Stadt- sowie Landschaftsbilder entdecken, die ihr vorher so noch nicht gesehen habt. Auch für die Kids ist es besonders interessant, neue Dinge über andere Kulturen zu erfahren und neue Länder für sich zu entdecken. Das funktioniert wohl kaum besser, als bei den facettenreichen Ausflügen, die die Reederei auf die Beine stellt. Professionelle Guides zeigen euch, zum Teil auch auf kindgerechte Weise, die schönsten Spots der angefahrenen Destinationen und bringen euch einiges über Traditionen, Bräuche und Co. bei. Euer Startpunkt Dubai hält bereits einige Überraschungen bereit: Unternehmt eine Dünensafari, besucht einen Wasserpark, schwimmt mit Delfinen oder fliegt mit dem Wasserflugzeug über die Stadt!

Mindestens genauso aufregend geht es in Abu Dhabi zu, wo ihr einen Ausflug zu einer Oasenstadt oder zum Freizeitpark unternehmen oder auf eine nervenaufreibende Wüstentür mit dem Allradwagen gehen könnt. Erlebnisse, die noch lange in Erinnerung bleiben, werden euch ebenfalls auf der Sir Bani Yas Island geboten: Entdeckt eindrucksvolle Tiere im Naturschutzgebiet der Insel oder werdet Teil einer Kajaktour durch die Mangroven. In Muscat habt ihr daraufhin ebenso die Qual der Wahl: Entspannen am Strand, majestätische Festungen besichtigen oder doch lieber ein Jeep-Abenteuer? In Khasab, dem nächsten Ziel auf eurer Reise, könnt ihr entweder bei einem Schnorchelausflug, einer Safari nach Jebel Harim oder einer Bootsfahrt durch die Fjorde aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen.

Wolke 7 wartet!

Innenkabine (Decks 7-10)

So eine herrliche Schlummerstätte! Die 12 bis 13 m² großen Innenkabinen schenken bis zu vier Matrosen einen kuscheligen Schlafplatz, an dem ihr euch von den "Urlaubsstrapazen" nachts bestens erholen könnt. Ihr habt euch ganz doll lieb? Dann kuschelt euch doch im Doppelbett in den Schlaf, wenn ihr hingegen etwas mehr Abstand zu euren "Mitbewohnern" benötigt, kann das Doppelbett auf Wunsch in zwei Einzelbetten verwandelt werden. Auch wenn die Innenkabinen nicht mit einem Fenster glänzen können, die restliche Ausstattung macht dies wieder wett: Ihr dürft ein eigenes Badezimmer mit Dusche und einen Föhn euer Eigen nennen, der Fernseher sowie die gebührenpflichtige WLAN-Verbindung lassen keine Sekunde Langeweile zu und dank der Klimaanlage kommt ihr so schnell nicht ins Schwitzen. Um eure Wertgegenstände müsst ihr euch ebenfalls keine Gedanken machen, denn der Safe ist ein guter Bewacher. Seid ihr durstig? Dann schaut doch mal, was die gebührenpflichtige Minibar so im Angebot hat. Zur weiteren Ausstattung gehören außerdem ein Telefon, über das ihr jederzeit mit der Außenwelt verbunden sein könnt, ein bequemer Sessel und ein großer Kleiderschrank. An Bord der MSC Opera gibt es verschiedene Varianten der Innenkabine. Auf welche die Wahl letztlich fallen wird, entscheidet ihr im Voraus ganz nach Lust und Laune! Hierbei habt ihr die Wahl zwischen einer Innenkabine in der Erlebniswelt Bella, die sich auf Deck 7 bis 10 befinden und stets 12 bis 13 m² groß sind oder aber zwischen einer der Junior Innenkabinen. Diese sind sowohl auf Deck 7 bis 8 mit einer Größe von 12 bis 13 m² als auch auf Deck 9 bis 10 mit einer Wohnfläche von 13 m² buchbar.

MSC Opera Innenkabine

Kabine mit Meerblick (Decks 7-10)

Juhuu, ein Fenster! Die 12 bis 22 m² großen Außenkabinen beherbergen nicht nur die tolle Standardausstattung wie auch die Innenkabinen, ganz nebenbei finden auch noch bis zu vier Urlauber Platz in diesen Rückzugsorten. Hier könnt ihr den Wellen beim Toben zusehen – und das direkt nach dem Aufstehen! Auch bei den Kabinen könnt ihr euch bei Buchung für verschiedene Varianten entscheiden. Zum einen erwarten euch die Außenkabinen der Erlebniswelt Bella, die sich auf den Decks 7 bis 10 befinden können und zwischen 12 und 22 m² groß sind. Zum anderen gibt es an Bord der MSC Opera auch noch Junior Außenkabinen, die auf Deck 7 bis 8 zwischen 12 und 13 m² groß und teilweise auch mit Sichteinschränkung buchbar sind; auf Deck 9 bis 10 messen die Junior Außenkabinen stets eine Fläche von 13 m². Besonders geräumig geht es hingegen in den Premium Außenkabinen zu, die ihr auf Deck 9 wiederfindet – diese sind sogar 22 m² groß!

MSC Opera Außenkabine mit Meerblick

Balkonkabine (Decks 9-10)

Die Seeluft um die Nase wehen lassen könnt ihr euch in den 13 m² großen Balkonkabinen, in denen zwei bis vier Schifffahrer unterkommen können. Freut euch auf euren privaten Balkon, der etwa 3 m² groß ist, und die tolle Standardausstattung, die garantiert keine Wünsche offen lässt. Im Inneren der Kabine erwartet euch darüber hinaus auch noch eine gemütliche Sitzecke mit Sofa, auf der ihr es euch zusammen kuschelig machen könnt. Im Buchungsprozess könnt ihr euch für drei verschiedene Typen der Balkonkabinen entscheiden. Die erste Option sind die Balkonkabinen der Erlebniswelt Bella, die zweite Option die 13 m² großen Deluxe Balkonkabinen und die dritte Variante die Balkonkabinen der Erlebniswelt Aurea. Alle befinden sich auf den Decks 9 bis 10. Solltet ihr euch für eine der Kabinen der Erlebniswelt Aurea entscheiden, dürft ihr euch aber auch noch auf einige weitere Annehmlichkeiten freuen. Bereits bei Ankunft werdet ihr mit einem Priority Check-in und einem Willkommenspaket mit Prosecco und Schokolade überrascht, außerdem verwöhnt man euch während eurer Reise mit dem 24-Stunden-Kabinenservice und leckerem Frühstück in der Kajüte. Seid des Weiteren auf tolle Rabatte auf ausgewählte Dinner-Erlebnisse in den Spezialitätenrestaurants und Dinner ohne feste Tischzeiten in einem separaten Restaurantbereich gespannt. Ergänzt werden die Privilegien durch freien Zutritt zum Thermalbereich und zum TOP Sonnendeck, kuschelige Bademäntel, Slipper und eine Kissenauswahl sowie Rabatte auf Spa-Anwendungen. Perfekt für erholungssuchende Matrosen!

MSC Opera Balkonkabine

Deluxe Suite Aurea (Deck 12)

Wollt ihr euch mal richtig was gönnen? Dann checkt doch mit eurer vierköpfigen Familie in den 23 m² großen Deluxe Suiten in der Erlebniswelt Aurea ein: Ihr dürft euch nicht nur über ganz viel Platz freuen, auch ein privater Balkon mit 5 m² steht euch voll und ganz zur Verfügung. Neben der Standardausstattung erwarten euch in den Suiten eine behagliche Sitzecke mit Sofa sowie ein Badezimmer mit Badewanne, in der es sich herrlich relaxen lässt. Die auf Deck 12 befindlichen Kabinen kommen dementsprechend natürlich auch mit den zusätzlichen Privilegien der Aurea Erlebniswelt daher!

MSC Opera Deluxe Suite Aurea

Decks an Bord der MSC Opera

Das bietet euch der Familiendampfer

Inklusivleistungen

Gemütlich schlummern

Gemütliche Urlaubsbettchen sind euch auf der MSC Opera stets gewiss: Die jeweilige Kabinenart, die ihr bei der Buchung auswählt, ist natürlich im Buchungspreis inbegriffen. Ihr müsst euch also nur Gedanken machen, ob es lieber eine Innenkabine, eine Außenkabine mit Ausblick aufs Meer oder sogar mit Balkon oder lieber eine luxuriöse Suite sein soll. Die Hafengebühren sind ebenfalls bereits im Preis inbegriffen.

In den Haupt- und Buffetrestaurants schlemmen

All die Urlaubsabenteuer, die ihr auf eurer Kreuzfahrt erlebt, machen natürlich auch hungrig. Da ihr eure Reise mit Vollpension bucht, könnt ihr euch in den Haupt- und Buffetrestaurants zu den Hauptmahlzeiten mit allerhand Köstlichkeiten stärken. Die zum Essen gereichten Getränke sind hier ebenfalls inklusive.

Kinderfreie Zeit genießen

Die MSC Opera besticht mit einer Kinderbetreuung für die Mini-Matrosen in verschiedenen Altersgruppen. Spiel, Sport und eine Extraportion Spaß sind dabei vorprogrammiert, während sich Mama und Papa ein wenig Zeit für sich selbst nehmen können. Die Betreuung an Bord ist für euch und eure Sprösslinge kostenfrei.

Von Animation und Co. mitreißen lassen

Sport im Fitnesscenter, Minigolf und Shuffleboard mit der Familie, Training auf dem Power Walking Pfad, Shows im Theater, Tanzen in der Diskothek oder Entspannen am Pool: Das Sport- und Unterhaltungsprogramm des Schiffes ist im Reisepreis inbegriffen.

Zusatzleistungen

Kulinarische Weltreisen

Auf der MSC Opera erwarten euch nicht nur die Haupt- und Buffetrestaurants, in denen ihr kostenfrei speisen könnt, sondern auch einige Spezialitätenrestaurants. Dort hingegen ist das Bestellen von Speisen mit einem Aufpreis verbunden.

Auszeit in den Bars und Lounges

Während eurer Reise mit dem Familiendampfer könnt ihr entweder die Getränke in den Bars und Lounges einzeln abrechnen lassen oder aber vor eurer Reise ein Getränkepaket hinzufügen, sodass ihr sorgenfrei und ohne Blick auf die Kosten genießen könnt.

Ruheoase Wellnessbereich

Mit jeder Seemeile, die ihr zurücklegt, rückt auch der stressige Alltag stetig ein bisschen weiter in die Ferne. Im Wellnessbereich, für den ein kleines Eintrittsgeld fällig wird, könnt ihr der Entspannung noch ein wenig nachhelfen. Gegen Gebühr verwöhnt man euch hier von Kopf bis Fuß mit Massagen, Beautyanwendungen oder einem frischen Haarschnitt.

Mit der Reederei auf Abenteuertour

Mit dem Jeep durch die unendliche Wüste düsen, mit dem Boot die umliegenden Kulissen bestaunen oder hoch hinaus mit Ausflügen zu den eindrucksvollsten Gebäuden der Mega-Metropolen – die Ausflüge, die ihr über MSC hinzubuchen könnt, sind immer kostenpflichtig.

Surfen und Telefonieren

Auch auf dem Persischen Golf seid ihr stets gut vernetzt. Für die Nutzung des Telefons in eurer Kabine und das Einloggen ins WLAN-Netz fallen allerdings Gebühren an. Für sorgenfreies Surfen könnt ihr euch ein Internetpaket buchen und so zu jeder Zeit Mails checken und Urlaubsfotos versenden.

Ab in die Shoppingarkaden!

Solltet ihr beim Packen den einen oder anderen Gegenstand vergessen haben oder sollte euch der Sinn ganz einfach nach einem neuen Urlaubsoutfit oder einem Souvenir stehen, könnt ihr in den Geschäften der MSC Opera auf Shoppingtour gehen. Die Artikel, die ihr mit nach Hause nehmen wollt, müsst ihr natürlich bezahlen. Übrigens sind auch die Glücksspiele im Casino des Schiffes mit zusätzlichen Kosten verbunden.

An- und Abreise

Eure Kreuzfahrt bucht ihr zunächst ohne An- und Abreise nach Dubai. Auf Wunsch können die Flüge jedoch hinzugebucht werden, wobei wir euch natürlich auch gerne weiterhelfen.

Termine & Preise
Preis pro Erwachsenem

Abflughafen
AbfahrtsterminInnenkabineAußenkabineBalkonkabineSuite
18.12.2022 519,- € 639,- € 779,- € 1.529,- € Unverbindlich anfragen
18.12.2022 1.110,- € 1.230,- € 1.370,- € 2.120,- € Unverbindlich anfragen
25.12.2022 1.515,- € 1.665,- € 1.805,- € 2.935,- € Unverbindlich anfragen
25.12.2022 619,- € 769,- € 909,- € 2.039,- € Unverbindlich anfragen
01.01.2023 619,- € 769,- € 899,- € 1.899,- € Unverbindlich anfragen
01.01.2023 1.408,- € 1.558,- € 1.688,- € 2.688,- € Unverbindlich anfragen
08.01.2023 959,- € 1.109,- € 1.189,- € 2.019,- € Unverbindlich anfragen
08.01.2023 419,- € 569,- € 649,- € 1.479,- € Unverbindlich anfragen
15.01.2023 369,- € 519,- € 599,- € 1.279,- € Unverbindlich anfragen
15.01.2023 903,- € 1.053,- € 1.133,- € 1.813,- € Unverbindlich anfragen
22.01.2023 932,- € 1.082,- € 1.162,- € 1.842,- € Unverbindlich anfragen
22.01.2023 369,- € 519,- € 599,- € 1.279,- € Unverbindlich anfragen
29.01.2023 369,- € 519,- € 599,- € 1.279,- € Unverbindlich anfragen
05.02.2023 419,- € 569,- € 649,- € 1.329,- € Unverbindlich anfragen
05.02.2023 976,- € 1.126,- € 1.206,- € 1.886,- € Unverbindlich anfragen
12.02.2023 1.027,- € 1.177,- € 1.257,- € 2.007,- € Unverbindlich anfragen
12.02.2023 419,- € 569,- € 649,- € 1.399,- € Unverbindlich anfragen
19.02.2023 1.105,- € 1.255,- € 1.335,- € 2.085,- € Unverbindlich anfragen
19.02.2023 469,- € 619,- € 699,- € 1.449,- € Unverbindlich anfragen
26.02.2023 1.049,- € 1.199,- € 1.279,- € 2.109,- € Unverbindlich anfragen
26.02.2023 469,- € 619,- € 699,- € 1.529,- € Unverbindlich anfragen
05.03.2023 469,- € 619,- € 699,- € 1.529,- € Unverbindlich anfragen
05.03.2023 1.094,- € 1.244,- € 1.324,- € 2.154,- € Unverbindlich anfragen
12.03.2023 469,- € 619,- € 699,- € 1.529,- € Unverbindlich anfragen
12.03.2023 1.094,- € 1.244,- € 1.324,- € 2.154,- € Unverbindlich anfragen
19.03.2023 469,- € 619,- € 699,- € 1.529,- € Unverbindlich anfragen
26.03.2023 519,- € 649,- € 809,- € 1.639,- € Unverbindlich anfragen
02.04.2023 569,- € 699,- € 859,- € 1.689,- € Unverbindlich anfragen
09.04.2023 589,- € 739,- € 919,- € 1.839,- € Unverbindlich anfragen
19.03.2023 1.189,- € 1.339,- € 1.419,- € 2.249,- € Unverbindlich anfragen
26.03.2023 1.239,- € 1.369,- € 1.529,- € 2.359,- € Unverbindlich anfragen
02.04.2023 1.289,- € 1.419,- € 1.579,- € 2.409,- € Unverbindlich anfragen
09.04.2023 1.309,- € 1.459,- € 1.639,- € 2.559,- € Unverbindlich anfragen
29.01.2023 1.034,- € 1.184,- € 1.264,- € 1.944,- € Unverbindlich anfragen

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten