Perlen der Ostsee entdecken

8-tägige Kreuzfahrt mit der Costa Magica – ab/bis Stockholm
Reisezeitraum: Mai 2020 - September 2020

Dem Horizont entgegen…

Das Abenteuer auf dem Kreuzfahrtschiff beginnt in der schwedischen Hauptstadt Stockholm, mit rund 900.000 Einwohnern ist diese die größte Stadt Skandinaviens. Seit 1643 residiert hier der König. Zwischen dem Mealaren-See und der Ostsee gelegen, erstreckt sich die Stadt auf 14 Inseln, die durch 40 Brücken miteinander verbunden sind. Besonders die Gamla Stan, die mittelalterliche Stadt mit ihren Sträßchen und kleinen Geschäften ist sehenswert – das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Damit ihr für all das genügend Zeit habt, verbringt ihr gleich zwei Tage in Stockholm. Am dritten Tag steuert ihr dann Helsinki an, eine Stadt, die für die herausragende Natur und das raue Klima bekannt ist. Aber nicht nur das: Helsinki gilt als kultureller Schmelztiegel für Kunst, Musik und Architektur.
 
Am nächsten Tag legt die Costa Magica im Hafen von St. Petersburg an, der viertgrößten Stadt Europas. Die ehemalige Hauptstadt des russischen Kaiserreiches hat so einiges zu bieten: Sie ist ein europaweit wichtiges Kulturzentrum und beherbergt den wichtigsten russischen Ostseehafen. In der historischen Innenstadt tummeln sich sage und schreibe 2.300 Paläste, Prunkbauten und Schlösser – für die UNESCO ein Grund, diesen Ort zum Weltkulturerbe zu ernennen. All die Eindrücke könnt ihr natürlich nicht an einem einzigen Tag aufsaugen. Wie gut also, dass ihr in Russlands zweitgrößter Stadt gleich zwei Tage verbringt! Bevor es zurück nach Stockholm geht, wo ihr erneut zwei Tage verbringt, steuert ihr den Hafen von Tallinn, der Hauptstadt Estlands an. Die Stadt ist unter anderem für ihre Kunstgalerien und Theater bekannt. Zu den wichtigsten Bauten gehören die Festungsanlagen von Toompea in der Oberstadt – diesen solltet ihr also dringend einmal einen Besuch abstatten!
 
Auf das lästige Koffer ein- und auspacken könnt ihr bei dieser Reise getrost verzichten, euer Hotel reist nämlich praktischerweise immer mit. An Bord der Costa Magica könnt ihr euch in kuscheligen Unterkünften nach aufregenden Tagen erholen und euch dank der Vollpension in den Restaurants für die nächsten Urlaubsabenteuer stärken. Wer auch im Urlaub nicht auf sein tägliches Sportprogramm verzichten möchte, der kann sich im Fitnesscenter auspowern und wer es lieber ruhig angehen lassen möchte, der ist im Wellnessbereich bestens aufgehoben. Natürlich sind auch kleine Seeräuber an Bord herzlich willkommen. Im Squok-Kinderclub können die Minis zwischen drei und elf Jahren zusammen mit Gleichaltrigen spielen und toben, was das Zeug hält. Von diesem Urlaub auf hoher See werden sicher alle Familienmitglieder noch lange schwärmen!

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

Kulinarische Highlights auf hoher See!

Schlemmen, bis ihr euch nur noch kugeln könnt – die vier Restaurants auf der Costa Magica sorgen dafür, dass euer Gaumen Tag für Tag aufs Neue verwöhnt wird. Da ihr eure Kreuzfahrt mit Vollpension bucht, könnt ihr im Buffetrestaurant sowie in den beiden Hauptrestaurants ganz umsonst speisen, die anderen Restaurants könnt ihr gerne gegen Gebühr besuchen. Falls ihr hin und wieder durstig seid, findet ihr bei den zehn Bars, die es an Bord gibt, immer eine Anlaufstelle für einen kühlen Drink.
 
Bellagio Buffet-Restaurant

Eins, zwei, drei, so viele Leckereien! Im Bellagio Buffet-Restaurant könnt ihr futtern, was das Zeug hält und das ganz ohne Aufpreis. Die hauptsächlich italienischen Köstlichkeiten reichen von Pizza bis hin zu Burgern und etlichen anderen Schmankerln – wir wünschen guten Appetit!
 
Costa Smeralda Restaurant

Genießt im Costa Smeralda Restaurant nicht nur das köstliche Essen, das euch à la carte serviert wird, sondern zugleich auch das unbeschreiblich schönes Meerespanorama, das ihr durch das große Fenster bestaunen könnt – so macht Schlemmen gleich doppelt so viel Spaß und das auch noch ohne Gebühr!
 
Portofino Restaurant

Über zwei Ebenen erstreckt sich das Portofino Restaurant, das durch sein einzigartiges Ambiente an den gleichnamigen Hafenort in Ligurien erinnert. Doch wenn ihr erst einmal eine der Spezialitäten aus der Speisekarte probiert habt, werdet ihr euch direkt an die ligurische Küste versetzt fühlen. Das Beste ist: Ihr schlemmt in diesem Hauptrestaurant ohne weitere Kosten!
 
Club-Restaurant Vicenza

Ganz exklusiv wird für euch im Club-Restaurant Vicenza gekocht: Hochklassige Menüs mit herrlichen Vorspeisen, Fisch- und Fleischgerichten und himmlischen Desserts könnt ihr gegen einen Aufpreis genießen. Dazu ein spitzenmäßiger Wein und der Abend wird einfach nur perfekt!

Außerdem dürft ihr euch hier sowie im Buffetrestaurant auf neue Exklusivbereiche freuen. Modernisierungen in der Ausstattung der Gallery gehören außerdem dazu, wodurch Suiten-Gästen und Costa Club Mitgliedern (Clubstatus Perla Diamante) ermöglicht wird in exklusiven Bereichen ihre Mahlzeiten zu genießen.

Gelateria Amarillo

Schleckermäuler macht euch bereit, auf der Costa Magica bekommt ihr ab sofort selbstgemachtes, italienisches Speiseeis. An Bord sorgt ein Eiskonditor dafür, dass täglich frisches Eis aus rein natürlichen Zutaten hergestellt wird. Das Genusserlebnis rührt vor allem von den Zutaten her, mit denen gearbeitet wird, die Aromen der Marke Agrimontana stehen dafür zur Verfügung. Gegen Gebühr könnt ihr euch durch eine Vielzahl an Sorten probieren. Lasst es euch schmecken!
 
Bars & Lounges

Werft das Durstgefühl über Bord, denn gleich zehn Bars sorgen bei euch für eine ölige Kehle.

Cognac und Zigarre? Das schreit ja förmlich nach einem Besuch in der Cognac & Cigar Bar, während ihr in der Piano Bar Capo Colonna den ruhigen Klängen des Pianos lauschen könnt. Alternativ gibt es einen Cocktail in der Grand Bar Salento oder ein kühles Bierchen in der Bar Capri.

Das ganz besondere italienische Flair dürft ihr in der Bar Italia Magica genießen, aber auch die Bar Brando, die Bar Classico L-Acquila, die Bar Spoleto, die Bar Bellagio sowie die Bar Vicenza halten stets euer Lieblingsgetränk für euch bereit.
All diese Getränke erhaltet ihr gegen Gebühr.

Von Langeweile keine Spur!

Entspannung oder Sport, Sport oder Entspannung – wie ihr es dreht und wendet, auf der Costa Magica werdet ihr immer die für euch beste Kombination finden.

Erholung verspricht zunächst einmal die großzügige Poollandschaft, zu der gleich vier Pools und fünf Whirlpools gehören. Damit euch auch das Wetter keinen Strich durch die Rechnung machen kann, ist ein Pool sogar mit einem ausfahrbaren Dach versehen – das Plantschen ist also bei Wind und Wetter gesichert! Wer möchte, kann auch noch ein bisschen Schwung in das Badevergnügen hineinbringen und die Wasserrutsche hinunterflitzen. Vergesst auf keinen Fall ein Buch mitzubringen, denn es gibt doch nichts Schöneres, als auf einer Liege einen spannenden Roman zu lesen. Wenn ihr euer Buch doch vergessen haben solltet, ist dies kein Grund, Trübsal zu blasen – die Bibliothek bietet euch eine große Auswahl an Literatur.

Nun wird es aber Zeit für ein bisschen Bewegung: Trainiert ihr gerne eine Runde im Fitnesscenter oder bringt ihr Körper und Geist beim Yoga und Pilates wieder in Einklang? Der Fitnessraum wurde modernisiert und vergrößert und bietet somit ausreichend Platz für euer Lieblingssportprogramm. Werdet ihr eher mit einem Lauf über den Joggingparcours glücklich gestimmt, dann ist auch das kein Problem. Ihr könnt euch natürlich auch ein Team zusammensuchen und den Mehrzwecksportplatz einmal austesten: Basketball, Volleyball oder steht euch der Sinn doch eher nach Fußball?

Auf ein Unterhaltungsprogramm müsst ihr auch nicht verzichten, denn nicht nur die Abendshows im Theater werden euch und eure Familie verzaubern, wenn ihr euch noch einen Drink in der Bar genehmigt habt, könnt ihr nach Herzenslust in der Diskothek absteppen. Wenn euch das Zocken mehr als das Tanzen im Blut liegt, dann solltet ihr vielleicht mal im Kasino vorbeischauen oder euch mit einem der Videospiele vergnügen.

Auf eine ausgiebige Shoppingtour müsst ihr natürlich auch nicht verzichten, denn nicht nur an Land, sondern auch an Bord geht das ganz hervorragend! Im Shoppingcenter findet ihr ganz bestimmt ein schönes Kleidungs- oder Schmuckstück, das euch noch lange an eure Familienkreuzfahrt erinnern wird.

Lasst die Seele baumeln!

Was wäre ein Urlaub ohne einen erholsamen Wellnessaufenthalt? Wie gut, dass auch die Costa Magica mit so einem Angebot glänzen kann:  im modernisierten und ausgebauten Spa-Bereich erwartet euch ein nun noch größeres Wellnesscenter, dass ihr gegen Gebühr nutzen könnt. Ihr könnt euch in einer modernen Sauna oder im Türkischen Bad entspannen, Körper und Geist werden erst so richtig verwöhnt, wenn ihr es euch bei einer Massage oder einer Körperanwendung  gut gehen lasst. Neuheiten auf der Costa Magica sind der Thalasso-Therapieraum und ein Entspannungsraum. Die Seele baumeln zu lassen war nie so einfach!

Auch bei Beautybehandlungen im Schönheitssalon könnt ihr euch verwöhnen lassen – na, wie wäre es mit einer Maniküre oder Pediküre? Einen neuen Haarschnitt könnt ihr euch beim Friseur im Schönheitssalon ebenfalls verpassen lassen – ihr werdet ein neuer Mensch sein!

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

Alle Minis aufgepasst!

Kleine Rabauken ganz groß! Denn der Squok-Kinder-Club ist der ideale Vergnügungsort für alle Mini-Piraten und Meerjungfrauen. Euer Nachwuchs ist zwischen drei und sechs Jahre alt? Willkommen im Mini-Club! Alle anderen Rabauken im Alter von sieben bis elf Jahren lernen ihre neuen Urlaubsfreunde im Maxi-Club kennen. Auch wenn die genauen Betreuungszeiten erst an Bord durchgegeben werden, hat der Kinder-Club dennoch von 09.00 Uhr bis 23.00 Uhr für kleine und größere Energiebündel zum Spielen geöffnet. Egal, ob Malen, Basteln, Toben, Spielen und bei sportlichen Aktivitäten – im Squok-Kinder-Club ist immer etwas los!

Mit eurem Baby oder Kleinkind stehen euch die Türen des Kinderparadieses natürlich auch offen, das Spielzeug wird nämlich ebenfalls die kleineren Gäste begeistern – allerdings sollten Mama oder Papa beim Spielen mit dabei sein. Für die späteren Abendstunden wird sogar ein kostenloses Gruppen-Babysitter-Service angeboten, damit ihr auch ab und an einmal die Musik in der Disco austesten könnt. Zum Schlummern erhalten eure Sprösslinge nach vorheriger Anmeldung ein Babybett in die Kabine, im Restaurant könnt ihr außerdem einen Hochstuhl bekommen. Apropos Restaurant – natürlich tun die Köche alles, um auch eine große Auswahl an Kinderlieblingsgerichten zu zaubern! Ihr habt einen Familienausflug geplant? Je nach Verfügbarkeit könnt ihr euch an Bord einen Buggy für eure Minis leihen, damit der Ausflug auch für die Kleinsten zu einem Highlight wird.

Selbst wenn ihr eure bereits jugendlichen Kids mit dabei habt, ist dies kein Grund, sich vor langen Gesichtern zu fürchten. Die 12- bis 14-Jährigen schließen sich zu den Teen-Juniors zusammen, die 15- bis 17-Jährigen nennen sich Teens – allesamt dürfen sie sich aber auf ein kunterbuntes Animationsprogramm freuen, das jede Menge Freude bringen wird!

Eine Abkühlung gefällig? Damit auch eure Süßen unbekümmert im kühlen Nass plantschen können, gibt es ein Kinderbecken. Die bereits mutigeren Kids flitzen nach Lust und Laune und mit Vollgas die Wasserrutsche hinunter – auf geht’s!

Metropolen der Ostsee entdecken

Bei dieser Kreuzfahrt könnt ihr es ganz gemütlich angehen lassen – dank langen Aufenthalten, teilweise sogar über Nacht, habt ihr die Möglichkeit, euer Reiseziel einmal ganz ausgiebig zu erkunden. Zum Beispiel Stockholm, wo euch bei einer faszinierenden Tour durch das älteste Viertel der Stadt unvergessliche Erinnerungen garantiert sind. Ihr spaziert durch die kleinen Gassen, in denen prächtige historische Paläste stehen und natürlich wird auch das wichtigste Gebäude der Stadt besichtigt, das Stockholmer Schloss. In Helsinki brecht ihr auf zu einer unvergesslichen Tour durch die Stadt, um die Geschichte und die Architektur von Helsinki zu entdecken. Flaniert über die Prachtstraße Mannerheiminitie und bestaunt die evangelische Felsenkirche Temppeliaukio und das Olympiastadion.
 
Auf dieser Kreuzfahrt geht ihr auch in St. Petersburg vor Anker. Natürlich darf bei einem Ausflug an diesem Ziel kein Besuch eines der faszinierendsten Gebäude, dem Jussupov-Palast fehlen, das voller dunkler Geheimnisse steckt und ein Sinnbild für eine der wichtigsten Adelsfamilien Russlands ist. Anschließend steht eine Kanalrundfahrt auf dem Programm. In Tallinn angekommen könnt ihr bei einer Besichtigungstour durch die Stadt die phantastischen Panoramen der Altstadt, bedeutende Kathedralen, schöne Plätze und historische Gebäude bestaunen. Bei diesem Ausflug werdet ihr die charakteristischsten Winkel der estnischen Hauptstadt entdecken.

Schlafen wie zu Hause!

Innenkabinen (Decks 1, 2 & 6-10)

Na, seid ihr etwa zu viert unterwegs? Dann können wir euch die 14 m² großen Innenkabinen nur ans Herz legen: Hier findet ihr euer persönliches Badezimmer, das neben einem WC und einem Föhn auch mit einer Dusche ausgestattet ist. Darüber hinaus versüßen euch ein interaktiver Fernseher, die Wifi-Verbindung (gegen Gebühr) und die Minibar (gegen Gebühr) die Zeit, die ihr in eurer Kabine verbringt. Die Klimaanlage hilft euch ganz schnell über das nicht vorhandene Fenster hinweg. Ihr wünscht euch Frische, auch wenn ihr euch nicht gerade draußen befindet? Die Kabine wird für euch gereinigt und mit frischen Handtüchern versehen, sodass ihr euch um rein gar nichts kümmern müsst. Egal, was euch auf dem Herzen liegt – euer persönlicher Kabinensteward kann euch sicher weiterhelfen!

Costa Magica Innenkabine

Meerblickkabinen (Decks 1, 2, 6, 7 & 9-11)

Mit 16 m² etwas größer und mit einem Fenster versehen sind die Außenkabinen, die euch einen wundervollen Meerblick bescheren – die vollständige Grundausstattung findet ihr auch in diesem Kabinentyp und diese könnt ihr mit insgesamt vier Matrosen genießen.

Costa Magica Meerblickkabine

Balkonkabinen (Decks 6-10)

Noch ein Balkon dazu, das wäre es doch, oder? Wenn euch dieser Gedanke gerade durch den Kopf geht, dann solltet ihr unbedingt die 18 m² großen Balkonkabinen mit Meerblick euer Urlaubszuhause an Bord der Costa Magica nennen. Für bis zu fünf Urlauber können hier neben der Standardausstattung auch kuschelige Schlafmöglichkeiten bereitstehen.

Costa Magica Balkonkabine

Mini-Suite (Deck 6)

Zu zweit wird euch die Mini-Suite einen wundervollen Wohlfühlort bescheren: 16 m² ist sie groß und nach einem Balkon müsst ihr garantiert auch nicht lange suchen. Die Grundausstattung ist ja schon schön und gut, aber in den Mini-Suiten warten noch ein paar ganz besondere Bonbons auf euch: Schon zu Beginn der Kreuzfahrt dürft ihr euch über ein bevorzugtes Boarding sowie einen Prosecco und Canapé-Variationen in euren Suiten freuen. Hinzu kommt, dass ihr zu einer exklusiven Cocktail-Party mit dem Kapitän eingeladen werdet und auf Wunsch das Mittag- und Abendessen auch in der Unterkunft verputzen könnt. Wenn ihr euch doch dazu entschließen solltet, im Restaurant zu speisen, werdet ihr bei der Tischwahl und bei den Essenszeiten bevorzugt behandelt. Im Badezimmer findet ihr außerdem schöne Bade- und Hautpflegeprodukte, die euch das Frischmachen zusätzlich versüßen und aus dem Kissenmenü könnt ihr das für euch bequemste Kissen auswählen.

Costa Magica Mini-Suite

Suite (Decks 6-9)

Bis zu drei Betten verteilen sich auf den 26 m² der Suiten – Balkon und eine frische Meeresbrise inklusive! Sowohl die Grundausstattung als auch die zusätzlichen Suiten-Services dürft ihr auch in diesen Schlummerorten genießen, dazu kommen aber noch ein paar ganz besondere i-Tüpfelchen: Im Badezimmer könnt ihr euer ganz eigenes Wellnessprogramm abhalten, denn es erwarten euch eine Badewanne mit Whirlpool, sowie Bademäntel und Pantoffeln. Damit es euch aber wirklich an rein gar nichts fehlt, steht euch ein eigener Kabinensteward zur Seite.

Costa Magica Suite

Grand-Suite (Deck 7)

Groß, größer, Grand-Suite! Gönnt euch doch mal richtig was und nennt die 35 m² große Grand-Suite euer Urlaubszuhause! Die Ausstattung ist genauso exklusiv wie in den anderen Suiten und auch auf einen Balkon müsst ihr alles andere als verzichten – also schnappt euch eure Familie und los geht das Abenteuer!

Costa Magica Grand-Suite

Decks an Bord der Costa Magica

Das beinhaltet eure Kreuzfahrt

Inklusivleistungen

Alle Mann an Bord!

Im Reisepreis inbegriffen sind natürlich sowohl die Kreuzfahrt selbst, als auch die Unterbringung in der jeweils gebuchten Kabinenkategorie.

Schlemmerei für die ganze Familie

Eure Familienkreuzfahrt mit der Costa Magica bucht ihr mit Vollpension. Das heißt, dass ihr sowohl morgens als auch mittags und abends genüsslich schlemmen könnt. Aber nicht nur das: Inklusive sind auch der Nachmittagskaffee sowie das Mitternachtsbuffet. Außerdem könnt ihr euch auf einen Galaabend freuen. Im Rahmen der Vollpension sind auch die Trinkgelder bereits inklusive.

Hits for Kids

Die kleinen Nachwuchsmatrosen können sich auf eine liebevolle Betreuung im Squok-Kinderclub freuen. Hier werden die kleinen Racker zwischen drei und elf Jahren in altersgerechten Gruppen betreut: Die Zwerge zwischen drei und sechs Jahren haben im Mini-Club ihren Spaß, während die Kids zwischen sieben und elf Jahren im Maxi-Club bestens aufgehoben sind.

Werft die Langeweile über Bord!

Auch die Nutzung vieler Bordeinrichtungen ist natürlich bereits inklusive. Ihr könnt euch zum Beispiel zusammen mit euren Lieben bei einer Veranstaltung oder dem bunten Unterhaltungsprogramm mit guter Laune anstecken lassen. Sportlich aktive Urlauber können im Fitnesscenter trainieren und währenddessen einen schönen Blick auf das Meer genießen oder auf dem Joggingparcours ein paar Runden drehen. Anschließend könnt ihr euch in einem der vier Swimmingpools erfrischen.

Zusatzleistungen

Tischlein deck dich!

Genuss pur! Gegen Gebühr könnt ihr an Bord der Costa Magica auch im Club-Restaurant nach Herzenslust schlemmen.

Hoch die Gläser!

Ein kleiner Absacker nach dem Essen oder eine Erfrischung zwischendurch – in den Bars an Bord geht es gesellig zu. Die Getränke an Bord sind nicht inklusive und werden extra berechnet.

Land in Sicht!

In jedem Hafen erwartet euch und eure Liebsten ein neues Abenteuer! Gegen Gebühr könnt ihr an spannenden Landausflügen teilnehmen, bei denen ihr Land und Leute besser kennenlernen könnt.

In der Ruhe liegt die Kraft

Wie wäre es mit etwas Entspannung? Zum Wellnessbereich an Bord der Costa Magica habt ihr gegen einen Aufpreis Zutritt. Gegen Gebühr könnt ihr euch außerdem in die fähigen Hände des Frisörs begeben.

Persönliche Ausgaben

Alle persönlichen Ausgaben an Bord, zum Beispiel Einkäufe in den Geschäften, sind nicht im Reisepreis enthalten. Diese Ausgaben können am Ende der Kreuzfahrt mit der Bordrechnung beglichen werden.

An- und Abreise

Die An- und Abreise nach Stockholm ist nicht im Reisepreis enthalten und muss extra gebucht werden. Oft ist es sinnvoll, diese direkt über die Reederei zu buchen. Dabei sind wir euch natürlich gerne behilflich.

Service

Wenn das Essen nicht im Mund, sondern auf der Kleidung gelandet ist, hilft der Wäscheservice gegen Gebühr schnell weiter. Und wenn es euch oder euren Liebsten einmal nicht so gut geht, könnt ihr euch gegen Aufpreis auch an Bord medizinisch versorgen lassen.

Telefon und Internet

Auch auf hoher See seid ihr auf Wunsch immer gut verbunden. Die Verbindung zum Internet ist nicht im Reisepreis enthalten, gegen Gebühr erhaltet ihr aber Zugang zum Netz. Ebenfalls nicht inklusive sind Telefonate.

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten