Über das westliche Mittelmeer nach Portugal

12-tägige Kreuzfahrt mit der AIDAstella – ab/bis Palma de Mallorca
Reisezeitraum: April 2021 - Oktober 2021

Beach Please!

Holà, wir begrüßen euch zu eurer Familienkreuzfahrt über das westliche Mittelmeer bis hin zum Atlantik und wieder zurück – Spanien und Portugal könnt ihr dabei ganz besonders unter die Lupe nehmen – kulturelle Eindrücke und den Sonnenschein habt ihr dabei meistens mit im Gepäck! Eure Abenteuerreise über das Wasser startet ihr auf der sonnenverwöhnten Baleareninsel Mallorca, von wo aus ihr nach einem entspannten Seetag zunächst Málaga ansteuert. Im Süden Spaniens könnt ihr nicht nur zusammen mit eurer Familie wundervolle Strände kennenlernen, auch Kajaktouren oder Wanderungen durch den Nationalpark El Torcal können auf eurem Ausflugsplan stehen. Nachdem ihr an Tag 4 vom Hafen in Cádiz aus die malerischen Sehenswürdigkeiten der andalusischen Hauptstadt Sevilla ausgiebig erkundet habt, geht es auch schon gen Portugal.

Die Hauptstadt Lissabon verführt euch mit ihrem einzigartigen Charme vergangener Zeiten. Lasst euch verzaubern von prachtvollen Palästen und Klöstern, die von kolonialem Glanz zeugen, und schlendert durch die pittoresken Gassen und über die zahlreichen verträumten Plätze.

Nach zwei Tagen in der lebhaften Metropole habt ihr euch eine Auszeit verdient: Nun wird ein Seetag eingelegt – lasst euch an Bord der AIDAstella nach Strich und Faden verwöhnen, bevor es wieder zurück nach Spanien geht. Nutzt an Bord das große kulinarische Angebot, das euch sowohl in den Buffet- als auch in den Spezialitätenrestaurants erwartet, dreht eure Runden auf dem Joggingparcours oder schaut euren Kleinen beim Spielen im Mini-Club zu – oder auch nicht, denn ihr könnt es euch genauso am Pooldeck gemütlich machen, während ihr euren Nachwuchs in guten Händen wisst. Für eure Tage an den Küsten Spaniens und Portugals könnt ihr euch in eurem Urlaubszuhause auf der AIDAstella bestens erholen: Von einer Innenkabine über eine Balkonkabine bis hin zu einer Deluxe-Suite, in der ihr ein privates Sonnendeck euer Eigen nennen könnt, findet jede Familie den für sich passenden Schlummerort.

Wieder an der spanischen Küste angekommen, habt ihr neben den beiden sehenswerten Städten Cartagena und Valencia auch die Gelegenheit, die wunderschöne Stadt Barcelona auf dieser Kreuzfahrt zu erkunden – begebt euch auf die Spuren Gaudís und lasst euch von dem Trubel der kunterbunten Stadt in eine andere Welt verzaubern.

Mit einem Abstecher nach Mahon auf Menorca, wo ihr am Strand noch einmal eure Energiereserven auftanken könnt, lauft ihr nach zwölf erlebnisreichen Tagen wieder im Hafen von Palma de Mallorca ein.

Willkommen an Bord!

Die Welt entdecken und sich trotzdem wie zu Hause fühlen? Ferne Länder, tolle Strände, faszinierende Städte – all das erlebt ihr auf einer Familienkreuzfahrt! Das Hotelzimmer reist praktisch mit und an Bord gibt es für die ganze Familie jede Menge zu erleben!

Kulinarisch in den besten Händen

Die Welt kulinarisch erkunden – das könnt ihr an Bord der AIDAstella. Euren Urlaub bucht ihr mit Vollpension, das heißt, dass sorgenfrei in den Buffetrestaurants und im Spezialitätenrestaurant geschlemmt werden kann. In den Buffetrestaurants sind sogar die Tischgetränke bereits inklusive!
 
Markt Restaurant
 
Schlendert von Marktstand zu Marktstand und stellt euch euer Menü selbst zusammen. Im Marktrestaurant auf Deck 9 könnt ihr euch jeden Tag über eine saisonale Auswahl an köstlichen und frischen Gerichten freuen. In diesem Buffetrestaurant sind die Speisen und Getränke bereits inklusive.
 
Bella Donna Restaurant
 
Pizza, Pasta – basta! Kulinarische Köstlichkeiten aus allen Regionen Italiens kommen im Buffetrestaurant Bella Donna auf die Teller. Hier müsst ihr euch übrigens ebenfalls keine Gedanken über die Bordrechnung machen, denn auch in diesem Restaurant sind die Gerichte und die Tischgetränke bereits im Reisepreis enthalten.
 
California Grill
 
Ihr seid Fans der typisch amerikanischen Küche? Dann solltet ihr mal im Buffetrestaurant California Grill schlemmen, in dem die Speisen und Getränke ebenfalls inklusive sind. Burger, Pizza und Co. – hier wird euer Schlemmerherz sicher schnell höher schlagen!
 
East Restaurant
 
Das letzte Buffetrestaurant im Bunde ist das East Restaurant, das ihr an Deck 11 findet. Aufgetischt wird das Beste aus der asiatischen Küche. Übrigens: Auch diese Leckereien sind inklusive, genau wie die Tischgetränke.
 
Brauhaus
 
O'zapft is! Wie wäre es mit deftigen Spezialitäten und dazu vielleicht ein frisch gezapftes Bier? Wenn euch schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft, solltet ihr mindestens einmal im Brauhaus, dem Spezialitätenrestaurant an Bord der AIDAstella, schlemmen. Die Gerichte sind in diesem Restaurant inklusive, die Getränke werden extra berechnet.
 
Gourmetrestaurant Rossini
 
Exquisite Speisen und eine vielfach ausgezeichnete Spitzenküche erwarten euch im Gourmetrestaurant Rossini auf Deck 11. In diesem À-la-carte-Restaurant sind sowohl die Speisen als auch die Getränke nicht im Reisepreis enthalten. Wer aber einmal richtig schick essen gehen möchte, sollte sich einen Besuch im Rossini gönnen.
 
Buffalo Steak House
 
Bestes American Beef und American Bison kommen im Buffalo Steak House, einem weiteren À-la-carte-Restaurant auf die Teller. Wie im Gourmetrestaurant Rossini werden die Speisen und Getränke auch in diesem Restaurant extra berechnet.
 
Sushi Bar
 
Feinste japanische Spezialitäten könnt ihr in der Sushi Bar genießen, wo die Speisen und Getränke ebenfalls noch nicht im Reisepreis enthalten nicht. Lasst euch die Köstlichkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne schmecken!
 
Bars & Cafés
 
Ob eine kleine Erfrischung zwischendurch oder ein Absacker nach dem Essen – die insgesamt 13 Bars und Cafés an Bord der AIDAstella heißen euch zu jeder Zeit herzlich willkommen! Die Getränke in den Bars und Cafés könnt ihr gegen einen Aufpreis genießen. Lauscht in der AIDA Bar der Live-Musik und schwingt anschließend in der Anytime Bar das Tanzbein – diese ist nämlich sozusagen die Diskothek an Bord! Während einer fantastischen Show im Theatrium könnt ihr euch in der Stella Bar einen kühlen Drink gönnen und wer gerne Ursprungskaffees aus Indien oder Kenia trinkt, der ist im Café Mare bestens aufgehoben.
 
Einen leckeren Absacker findet ihr sicher in der Bar Destille, wo eine Vielzahl an Obstbränden angeboten wird. Wer lieber Kaffee trinkt, der kann sich in der Pier 3 Bar in gemütlicher Atmosphäre einen Espresso schmecken lassen. Genießt in der Beach Bar die unmittelbare Nähe zum Sonnendeck oder kehrt in der Ocean Bar ein – näher zum Meer kann man an Bord der AIDAstella kaum einen Cocktail genießen. Auch an der Pool Bar, der Time Out Bar und der Sunset Bar erwarten euch erfrischende Getränke. Vor eurer Wellnessanwendung könnt ihr in der Body & Soul Bar eine Tasse Tee genießen. Weinliebhaber werden die Vinothek zu schätzen wissen, in der es eine große Auswahl an offenen Weinen gibt.

Spaß ohne Ende

Umgeben vom Meer sehnt ihr euch sicher unterwegs auch einmal nach einer Abkühlung – die wartet auf dem Pooldeck auf euch. Anschließend könnt ihr euch auf dem Sonnendeck die Sonne auf den Pelz scheinen lassen, wer den Kopf ein wenig anstrengen möchte, kann hier zwischendurch eine Runde Schach spielen.
 
Ihr wollt euch auch im Urlaub fit halten? Kein Problem! Auf dem Sportaußendeck könnt ihr Volleyball und Basketball spielen oder eure Runden auf dem Joggingparcours drehen. Auch eine Golf Driving Range gibt es hier. Große Sportereignisse könnt ihr auf der Videowand verfolgen. Sport in der Gruppe ist mehr euer Ding? Pro Reise werden bis zu 30 Fitnesskurse angeboten. Nordic Walking, eine Einheit auf der Power Plate und Personal Training werden an Bord der AIDAstella ebenso angeboten, wie Yoga und Meditation.
 
Wer auch an Land nicht auf eine Sporteinheit verzichten kann, der kann Mountainbike fahren, eine tolle Zeit beim Hiking erleben, die Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln kennen und lieben lernen oder sein Talent beim Segway fahren oder beim Stand-Up-Paddling beweisen. Land und Leute könnt ihr bei einem Landausflug kennenlernen.
 
Zurück an Bord sorgen Billard, Kicker & Co. sicher für Spaß bei der ganzen Familie. Faszinieren werden euch bestimmt auch die bunten Shows im Theatrium. Versucht euer Glück im Casino und investiert den Gewinn anschließend in den diversen Shows oder in der Kunstgalerie an Bord. Hollywood-Feeling kommt im 4D-Kino Cinemare auf, wer lieber ganz in Ruhe in eine andere Welt eintauchen möchte, der findet sicher in der Bibliothek die passende Urlaubslektüre. Anschließend könnt ihr den Urlaubstag in der AIDA Lounge ausklingen lassen.

Entspannt die Welt entdecken

Werft die Alltagssorgen über Bord! Im großzügigen Wellnessbereich auf der AIDAstella kommt die Entspannung definitiv nicht zu kurz! Ob in der Aromasauna, der Biosauna, der Dampfsauna oder der finnischen Sauna – an Orten, an denen Ihr euch einmal entspannt zurücklehnen könnt, fehlt es hier nicht. Anschließend könnt ihr euch unter einer Erlebnisdusche erfrischen und es euch im Ruheraum bequem machen.
 
Für die Extraportion Erholung werden gegen Gebühr wohltuende Massagen und Anwendungen angeboten. Lasst euch mit einer ayurvedischen Massage, einer Fußreflexzonenmassage oder einer karibischen Wohlfühlbehandlung verwöhnen oder genießt eine klassische Massage, eine Körperpackung im Wasserbett oder eine La Stone Massage. Kosmetikanwendungen und Lomi Lomi Nui stehen hier ebenso auf dem Programm wie Maniküre und Pediküre, Shiatsu und Thalasso. Gegen Gebühr könnt ihr euch auch im Hamam entspannen oder eine Rasul-Anwendung genießen. Der Urlaubsbräune kann gegen einen Aufpreis auf dem Solarium nachgeholfen werden und wem nach einem neuen Haarschnitt ist, der kann sich gegen Gebühr in die fähigen Hände des Frisörs begeben.

Ihr wollt in einem kleineren, privateren Rahmen entspannen? Kein Problem: Gegen Gebühr habt ihr Zugang zur Wellness-Oase, einem lichtdurchfluteten Wellnessbereich mit einem aufschiebbaren Glasdach. Hier erwarten euch ein Jacuzzi, Erlebnisduschen und Ruheinseln. Ein Wintergarten und das private Sonnendeck machen den Ort zusätzlich zu etwas Besonderem. Für eine kleine Erfrischung könnt ihr euch zwischendurch an der Wasser-, Tee- und Obstbar bedienen. Wem das immer noch zu viel Trubel ist, der kann sich eine der Wellness-Suiten mieten. Hier steht dem Wohlfühlprogramm mit einer Sauna, einem Whirlpool, einem Wasserbett und einem Balkon mit einem sagenhaften Ausblick nichts im Wege!

Alle Kids an Bord!

Volle Kraft voraus für kleine Entdecker und Piraten! Bei Spiel, Spaß, Piratenpartys oder Bordsafaris erleben Kinder jeden Tag aufs Neue spannende Abenteuer an Bord. Bei Kinder- oder Familienausflügen werden gemeinsam Land und Leute erkundet.

Mini-Matrosen ganz groß

An Bord der AIDAstella sollen sich natürlich alle Familienmitglieder pudelwohl fühlen – auch die Allerkleinsten! Darum kann eure Kabine auf Wunsch mit einem Babybett ausgestattet werden, eine praktische Babyausstattung macht den Urlaub noch unkomplizierter. Diese umfasst einen Babykostwärmer, eine Babybadewanne, ein Töpfchen und einen Toilettenaufsatz. Ein Babyphon und einen Kinderbuggy könnt ihr vor eurer Reise problemlos über MyAIDA buchen.
 
So ein großes Kreuzfahrtschiff sehen die Minis natürlich nicht alle Tage. Damit sich die Bambinis schnell eingewöhnen und sich bestens aufgehoben fühlen, wird für Kleinkinder ein Krabbeltreff angeboten, den sie in Begleitung ihrer Eltern besuchen können. Die älteren Geschwister zwischen drei und elf Jahren sind im Kids-Club bestens aufgehoben, wo nicht nur neue Urlaubsfreunde, sondern auch ein Spielschiff mit Pool und Rutsche warten. Jugendliche Gäste zwischen 13 und 17 Jahren können in der Teens-Lounge Hype chillen und auch einmal etwas Zeit ohne Mama und Papa verbringen.
 
Auch außerhalb der Betreuungszeiten ist an Bord der AIDAstella natürlich Spaß ohne Ende angesagt! Die Mini-Matrosen können sich zum Beispiel Spielsachen, Bücher und Malutensilien ausleihen oder an kreativen Workshops und speziellen Musik-, Wellness- und Sportangeboten teilnehmen. In den Ferienzeiten steht auch eine bunte Kids-Show auf dem Programm! Die Teens können sich natürlich ebenfalls auf ein buntes Programm mit Fitness, Wellness und kreativen Workshops freuen!

Kleine Matrosen on Tour

Schnappt euch eure Kids und geht auf Entdeckungstour – das westliche Mittelmeer ist vor allem für euch als Familie wie gemacht für eine erlebnisreiche Kreuzfahrt!

Wart ihr schon mal ganz im Süden von Spanien in Málaga? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit, denn dort könnt ihr mit euren Kids nicht nur die schöne Altstadt während eines Landausfluges erkunden, auch ein Ausflug zu einer Eselauffangstation wäre eine Tour, die sicher insbesondere die kleinen Matrosen begeistern würde – ein Abstecher in das Naturschutzgebiet El Torcal ist dabei inbegriffen. Alternativ könnt ihr euren Landausflug einfach für einen Sandburgenbauwettbewerb am wunderschönen Strand der Costa del Sol nutzen.

Von eurem nächsten Hafen, Cádiz, aus, solltet ihr euren Zwergen ganz unbedingt die wunderschöne Hauptstadt Andalusiens zeigen – Sevilla! Aber auch ein Blick auf die Felsen von Gibraltar wird Klein und Groß zum Staunen bringen.

Tag 5 und 6 stehen ganz im Zeichen von Lissabon, Portugals Hauptstadt, die ihr über einen Schlenker über den Atlantik erreicht. Nicht nur die Stadt an sich wird eure kleinen Weltenbummler umhauen, vielleicht ist ja ein Landausflug in den Park der Nationen und ins Ozeanarium etwas für die Mini-Naturforscher: Malerische Wassergärten, ein tropischer Garten und Europas größtes Aquarium werden kleine Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Wieder zurück auf spanischem Boden landet ihr in Cartagena, von wo ihr wundervolle Strände, die Hafenstadt Alicante bewundern oder eine Kajaktour unternehmen könnt. Wenn euren Kids das Ozeanarium in Lissabon besonders gefallen hat, dann könnt ihr in Valencia abermals der faszinierenden Wasserwelt im Ozeaneum auf den Grund gehen – verbunden mit einem Besuch von Valencias Altstadt ist dies der ideale Familienausflug! Oder wie wäre es mit einer Tour nach Madrid?

Gaudís Meisterwerke könnt ihr zusammen mit eurem Nachwuchs in Barcelona entdecken, wenn ihr euch nicht gerade für einen Landausflug in den süßen Badeort Sitges entscheidet oder euch in Barcelona auf eine spannende Schatzsuche begebt.

Alle Mann an Bord!

Innenkabine (Deck 4, 5, 6, 7, 8 & 9)

Eine Ruheoase auf hoher See – das sind die gemütlichen Kabinen an Bord der AIDAstella. Dazu zählen auch die etwa 13,5 m² großen Innenkabinen, die Platz für bis zu vier Personen bieten. Hier soll es euch an nichts fehlen: Neben einer Klimaanlage und einem Fernseher mit Satellitenanschluss findet ihr in den kuscheligen Kajüten auch einen Safe, ein Radio und ein Radio. Auch Allergiker können sich hier pudelwohl fühlen, die Betten-Inletts sind nämlich aus antiallergenem Material! Das Badezimmer ist mit einer Dusche, einem WC und einem Föhn ausgestattet. Selbstverständlich liegen hier auch flauschige Handtücher bereit. Dass es in den Kabinen kein Fenster gibt, ist übrigens gar nicht schlimm: Der 42-Zoll-LED-Flatscreen und das Bord-TV verwandeln die Kabinen förmlich in Meerblickkabinen.

AIDAstella Innenkabine

Meerblickkabine (Deck 4, 5 & 6)

Einen schönen Blick nach draußen könnt Ihr aus den Meerblickkabinen genießen, die zwischen 14 m² und 16,5 m² groß sind und ebenfalls Platz für bis zu vier Personen bieten. In diesen Kabinen könnt ihr euch natürlich über die gleichen Ausstattungsmerkmale wie in den Innenkabinen freuen. Bitte beachten: Einige der Meerblickkabinen haben eine eingeschränkte Sicht.

AIDAstella Meerblickkabine

Balkonkabine (Deck 5, 6, 7, 8 & 9)

Schnuppert frische Seeluft auf eurem eigenen Balkon! Der Name der etwa 17,5 m² bis 23 m² großen Balkonkabinen lässt es natürlich schon vermuten, dass hinter der Balkontür eine zwischen 3 m² bis 6 m² große Fläche wartet, auf der ihr euch entspannen könnt. Auch in diesen Kabinen finden bei gleicher Ausstattung wie in den Innenkabinen bis zu vier Matrosen genügend Platz für einen entspannten Familienurlaub.

AIDAstella Balkonkabine

Panorama-Balkonkabine (Deck 12)

Hier ist die Aussicht noch ein bisschen schöner: Die etwa 21,5 m² bieten euch die gleichen Ausstattungsmerkmale wie die Balkonkabinen. Hier finden maximal drei Personen Platz. Auch in diesen Kajüten ist das Highlight natürlich der etwa 4,5 m² große Balkon.

AIDAstella Panorama-Balkonkabine

Junior-Suite (Deck 7, 8 & 9)

Darf es etwas mehr Platz sein? Dann solltet ihr euren Urlaub auf hoher See in einer der Junior-Suiten verbringen, die mit 34 m² bis 42 m² noch großzügiger gehalten sind. Neben der Standardausstattung dürft ihr euch in diesem Urlaubszuhause über einen circa 10 m² großen Balkon freuen. Das war es aber noch nicht: Als Gast in den Suiten erwarten euch kuschelige Bademäntel und Frotteeslipper für Erwachsene und Kinder, Badetabs und Körperemulsion im Badezimmer, eine Kofferwaage, ein Schuhlöffel, eine Kleiderbürste und ein Stockschirm. Euer Kissen könnt ihr aus dem Kissenmenü auswählen. Ganz exklusiv ist auch der Turn-Down-Service: Schlüpft abends einfach bequem ins Bettchen, eure Betten sind zum Einstieg bereit.

AIDAstella Junior-Suite

Suite (Deck 8 & 9)

Ganz luxuriös könnt ihr euren Familienurlaub auf der AIDAstella auch in den zwischen 51 ² bis 55 m² großen Suiten verbringen, in denen sich bis zu vier Personen sicher schnell pudelwohl fühlen werden. Das i-Tüpfelchen dieser Unterkünfte ist das separate Sonnendeck, auf dem ihr zwischen 15 m² bis 25 m² Platz für eine Pause vom Alltag habt. Natürlich könnt ihr euch auch in den Suiten über die gleichen Annehmlichkeiten wie in den Junior-Suiten freuen.

AIDAstella Suite

Panorama-Suite (Deck 12)

In den Panorama-Suiten erwarten euch nicht nur die Standardausstattung und die Annehmlichkeiten der Junior-Suiten: Die etwa 28 m² großen Unterkünfte sind nur weniger Schritte von einem der größten Wellness- und Fitnessbereiche auf dem Meer entfernt. Damit euch die Umgewöhnung nicht schwerfällt, entspricht das Kabinendesign dem individuellen Look im Spa-Bereich.

AIDAstella Panorama-Suite

Premium-Suite (Deck 7)

Hereinspaziert! Die Premium-Suiten verfügen natürlich über die Standardausstattung und sind zwischen 49 m² und 61 m² groß. Wenn sich eure Suite am Bug befindet, könnt ihr euch über ein bis zu 16 m² großes Sonnendeck freuen, bei den Suiten am Heck ist das Sonnendeck bis zu 25 m² groß. Auch in den Premium-Suiten werden euch natürlich die gleichen Annehmlichkeiten geboten, wie in den Junior-Suiten.

AIDAstella Premium-Suite

Deluxe-Suite (Deck 6 & 8)

Wie wäre es mit einem Urlaub in einer der zwischen 56 m² und 87 m² großen Deluxe-Suiten? Auch diese haben natürlich ein separates Sonnendeck – euch erwarten 12 m² bis 50 m² Platz zum Sonnen und Entspannen! Die Annehmlichkeiten der Junior-Suiten sind hier natürlich ebenso inklusive wie die Standardausstattung. In den gemütlichen Unterkünften können übrigens maximal fünf Personen einchecken.

AIDAstella Deluxe-Suite

Panorama-Deluxe-Suite (Deck 12)

Auch die circa 54 m² großen Panorama-Deluxe-Suiten liegen nur einen Katzensprung vom Wellnessbereich entfernt. Bis zu vier Personen können sich hier über die Standardausstattung, die Annehmlichkeiten der Junior-Suiten und über ein paar weitere Extras freuen: Die Unterkünfte sind zusätzlich mit einer Whirlwanne, einer Wellnessdusche, einer Minibar, die ihr gegen Gebühr nutzen könnt, einer iPod-Station und einer Wii Fit ausgestattet. In diesen luxuriösen Kajüten finden bis zu vier Personen ausreichend Platz.

AIDAstella Panorama-Deluxe-Suite

Decks an Bord der AIDAstella

So gut geht es euch an Bord!

Inklusivleistungen

Wie zu Hause!

Egal, für welche Kabine ihr euch auch entscheidet – das Wohnen in eurem gewählten Kabinentyp ist selbstverständlich im Reisepreis enthalten!

Leckerschmecker

Kommt in den Genuss der Vollpensionsverpflegung an Bord der AIDAstella: Lasst euch die Leckereien in den Buffetrestaurants auf der Zunge zergehen und genießt dabei Tischwein, Bier, Wasser und Softdrinks. Wie das Essen und Trinken ist auch das Trinkgeld bereits im Reisepreis inbegriffen.

Kleine Matrosen ahoi!

Im Kids-Club geht es für alle Drei- bis Elfjährigen so richtig rund, damit die Langweile an Bord nicht mal den Hauch einer Chance hat – und das ganz ohne zusätzliche Gebühren!

Wellness für die Seele

Im Body & Soul-Spa-Bereich könnt ihr von Kopf bis Fuß entspannen – der Eintritt in die Wellnessoase und der Aufenthalt in der Sauna ist für euch ohne weitere Kosten verbunden.

Sportlich aktiv

Nutzt nach Lust und Laune das abwechslungsreiche Sportangebot an Bord der AIDAstella, während ihr über das Mittelmeer schippert. Am Abend könnt ihr in den Genuss einer unterhaltsamen Abendshow oder dem ein oder anderen Drink kommen.

Zusatzleistungen

Kulinarische Abwechslung

Besucht doch zwischendurch auch mal eines der Spezialitätenrestaurants an Bord der AIDAstella: Vom Brauhaus über das Gourmetrestaurant Rossini bis hin zum Buffalo Steak House und der Sushi Bar – gegen Gebühr wird es kunterbunt auf eurem Teller! Für die Getränke an den Bars müsst ihr ebenfalls zahlen.

Land und Leute kennenlernen

Wenn ihr schon an der Küste von Spanien und Portugal unterwegs seid, solltet ihr unbedingt die Tage nutzen, um Land und Leute kennenzulernen. Am einfachsten ist es, wenn ihr gegen Gebühr an Bord einen Landausflug eurer Wahl bucht und der Natur, Kultur und dem guten Wetter auf den Grund geht.

Massage gefällig?

Gegen Gebühr könnt ihr euer Entspannungsprogramm im Wellnessbereich auch noch ausweiten: Massagen und Beautyanwendungen gibt es hier en masse! Auch der Zutritt in die Wellnessoase in Spabereich sowie die Buchung einer Wellnesssuite ist gebührenpflichtig.

Persönliche Ausgaben

Egal, ob Shoppen oder das Zocken im Casino – zückt eure Brieftasche und los geht das Vergnügen!

Internet

Keine Sorge, nur weil ihr auf hoher See seid, seid ihr längst nicht abgeschottet von dem Rest der Welt – gegen Gebühr könnt ihr die WLAN-Verbindung an Bord nutzen.

An- und Abreise

Ihr startet eure Familienkreuzfahrt in Palma de Mallorca, das ihr am besten mit dem Flugzeug erreicht – die An- und Abreise nach Mallorca ist nicht in eurem Reisepreis enthalten. Zögert aber nicht und sprecht uns einfach an, wir finden den idealen Flug für euch und eure Familie!

Weitere Kreuzfahrten

Weitere Schiffe der Reederei

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten