Charlottetown

Charlottetown

Kultur, Natur und Kulinarik an Kanadas Küste

Als Hauptstadt der kanadischen Provinz Prince Edward Island auf einer Halbinsel gelegen, besticht Charlottetown mit ihrer wechselvollen Landschaft. Hier herrscht ein atemberaubendes Farbenspiel: Schroffe Sandsteinklippen, dann wieder weite Stränden über, dunklen Böden gehen in grüne Hügel über. Die Region ist berühmt für ihre Rolling Hills, eine sanft geschwungene Hügellandschaft, gesäumt von Wäldern und zahlreichen Wasserquellen.
 
Der natürliche Hafen liegt in der Hillsborough-Bucht. Erlebet hier bei einem Rundgang durch die Hafenanlage alle denkbaren Bootstypen, vom Containerschiff bis hin zum privaten Segelboot. Von der Landungsbrücke seid ihr mit dem Bus oder dem Taxi in wenigen Minuten im Zentrum.
 
Ihre Namensgebung verdankt Charlottetown der einstigen britischen Königin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz. Zwischen typischen Backsteinhäuern und farbenfrohen Bauten reihen sich hier gut erhaltene Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, wie das 1845 errichtete Parlamentsgebäude Province House, dass vollständig aus Sandstein errichtet ist. Auch das Government House besticht mit dem Charme seines historischen Teils. Genießt den Victoriapark als Ruhepause zwischen all der Kultur oder spaziert mit der ganzen Familie von hier aus an der Küste entlang und beobachtet das rege Treiben der Fischerboote in der Bucht.
 
Doch Charlottetown hat auch eine moderne Seite: Die Stadt ist dank ihrer Universität stark studentisch geprägt und lädt mit zahlreichen Clubs, Veranstaltungen und Live-Musik zum Verweilen, Tanzen und Abschalten ein.
 
Die Confederation Bridge verbindet die Halbinsel mit dem Festland und ist mit ihren 13 Kilometern die längste Brücke Kanadas und eine der längsten Brücken der Welt. Sie ist ein technisch extrem herausforderndes Bauwerk, da sie den extremen Klimabedingungen Kanadas mit starkem Wind und Eis standhalten muss. Besucht hier auch das alte Fährhaus und den ehemaligen Leuchtturm!
 
Auch die Kulinarik lässt nicht zu wünschen übrig. Charlottetown genießt milde Sonne und schneereiche Winter. Dennoch gilt die Region als ein überaus fruchtbares Agrargebiet. Mit ihrer Kartoffel-, Erdbeer- und Maisernte versorgt sie große Teile Kanadas. Bei einem Ausflug ins Umland könnt ihr die Felder, kleinen Ansiedlungen und idyllischen Höfe bewundern. Doch ebenso groß ist hier die Fischerei. Genießt in den Hafenlokalen fangfrischen Hummer, Austern und Muscheln – lecker!
 

Karte:

Kreuzfahrten

Weitere Häfen auf eurer Nordamerika-Kreuzfahrt

Miami

Miami

USA

Sommer, Sonne und Großstadtfeeling

Sydney

Sydney

Kanada

Fischerorte, Natur und Geschichte in Sydney!

New York

New York

USA

Big Apple. die Metropole an der Ostküste der USA!

Saguenay

Saguenay

Kanada

Sportlich auf dem Fjord und in den Bergen

Québec

Québec

Kanada

Europäischen Flair in Québec entdecken

Halifax

Halifax

Kanada

Vielfältig aufbereitete Historie für Groß und Klein

Havre-Saint-Pierre

Havre-Saint-Pierre

Kanada

Natur, Kultur und wilde Tiere pur!

Corner Brook

Corner Brook

Kanada

Rote Erde, wilde Tiere und fremde Kulturen in Corner Brook

Baltimore

Baltimore

USA

Kultur zweier Städte entdecken

Port Canaveral

Port Canaveral

USA

Weltraumabenteuer und weite Strände in Port Canaveral!

Montreal

Montreal

Kanada

Zwischen Historie und Moderne in Montreal!

St. John's

St. John's

Kanada

Großstadtflair und Naturschauspiele in St. John's!

Norfolk

Norfolk

USA

Zwischen Historie und Natur in Norfolk!

Beratung

Kostenlose Hotline

So erreicht ihr uns

service(at)familienschiff.de

Lasst euch von unseren Kreuzfahrt-Experten beraten